Kontakt / Impressum

  

  

   


Themenfeld Gewaltprävention


>> LITERATUR

>> DOWNLOADS

>> LINKS

>> GESETZLICHE GRUNDLAGEN



LITERATUR



"Sag mir mal ..." Gesprächsführung mit Kindern (4 - 12 Jahre)

Inhalt:

Für alle, die mit Kindern umgehen, ist es wichtig zu wissen, wie sie Gespräche mit ihnen richtig führen. Die international bekannte Psychologin und Kindertherapeutin Martine Delfos beschreibt Möglichkeiten, wie wir die Meinung von Kindern wirklich erfahren und Zugang zu ihrem Erleben finden, ohne sie zu manipulieren.
Wie kommen unsere Fragen bei den Kindern an, welche Antworten dürfen wir erwarten?
Wie sprechen wir mit ihnen über Trauer, Ängste, Fantasie, Sexualität?
Die Gesprächstechniken richten sich nach dem jeweiligen Alter des Kindes und der Gesprächsabsicht. Leicht verständlich und mit vielen Beispielen aus der Praxis ist dies das erfolgreichste Buch zur Kommunikation mit Kindern. Es wurde vollständig aktualisiert und bietet nun einen Extrateil zum Einfluss der digitalen Medien auf die Kommunikation mit Kindern.

Empfehlung für:

3 - 15 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Martine F. Delfos

Verlag:

Beltz

Erscheinungsjahr:

2015 (10. überarbeitete und erweiterte Auflage)

ISBN:

978 - 34 07 85 75 52

Preis:

16,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Brutal daneben: Ratgeber Gewaltprävention für Schule und Jugendarbeit

Inhalt:

Welche Formen von Gewalt und Extremismus gibt es? Werden Jugendliche tatsächlich gewalttätiger? Welche Gegenstrategien wurden bisher gefahren und welche von ihnen versprechen Erfolg? Im Praxisteil hat die Autorin wertvolle Tipps für den Umgang mit Gewalt und Extremismus zusammengestellt. Sie lernen Übungen kennen, mit denen Sie Sozialkompetenz vermitteln und damit Gewalt vorbeugen können sowie Ratschläge für das Verhalten in Konflikt- und Gefahrensituationen und können Ihre Lerngruppe motivieren, Zivilcourage zu zeigen. Und Sie erfahren, welche pädagogischen Maßnahmen sinnvoll sind, wenn Sie mit Gewalttäterinnen und -tätern zu tun haben.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
Handreichung

Autor / Hrsg.:

Rosemarie Portmann

Verlag:

Universum Kommunikation und Medien

Erscheinungsjahr:

2007

ISBN:

978 - 38 98 69 18 95

Preis:

19,80 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Cool bleiben statt zuschlagen! Bausteine zur Gewaltprävention. 5. bis 9. Klasse

Inhalt:

17 Einheiten, 64 Bausteine, 34 Kopiervorlagen - mit diesem Programm hat Gewalt keine Chance! Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung steht im Zentrum dieses ganzheitlichen Konflikttrainings. Der komplett überarbeitete Band 1 für die Klassenstufe 5 bis 9 umfasst 17 Einheiten und 64 Bausteine mit Spielen und praktischen Übungen zum ganzheitlichen Konflikttraining, in denen die neuen Verhaltens- und Gesprächsmuster gleich angewandt werden. Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Schüler und des Gemeinschaftsgefühls in der Klasse stehen dabei im Fokus. Mit dem in der Schulpraxis erprobten Material bearbeiten Sie eine Unterrichtsreihe von ca. 34 Stunden im Projekt-, Wahlpflicht oder Sozialkundeunterricht.

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Tilo Benner

Verlag:

Persen im Aap Lehrerfachverlag

Erscheinungsjahr:

2010 (7. bearbeitete u. ergänzte Auflage)

ISBN:

978 - 38 34 43 86 45

Preis:

20,50 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Das Anti-Mobbing-Buch: Gewalt an der Schule - vorbeugen, erkennen, handeln.

Inhalt:

Wirksame Hilfe gegen Mobbing an Schulen: Das »Anti-Mobbing-Buch« von Mustafa Jannan – mit Elternheft und Materialien zum Cyber-Mobbing. Lehrer/-innen und Eltern – und auch die betroffenen Schüler selbst – können wirkungsvoll gegen Mobbing vorgehen. Wie das gelingt, zeigt Mustafa Jannan in seinem praxiserprobten »Anti-Mobbing-Buch«. Sein Konzept besteht aus verschiedenen Modulen für die persönliche, die Klassen- und die Schulebene. Zahlreiche Arbeitsblätter und Übungen erleichtern die konkrete Umsetzung. Aus dem Inhalt:
* Maßnahmen zur Gewaltprävention und -intervention, jeweils mit Fahrplan und Checkliste
* Methoden und Übungen, z. B. zum Umgang mit Grenzen, Konflikten und zur Sozialkompetenz
* schulische Gesamtkonzepte gegen Mobbing und verbale wie nonverbale Gewalt
Die beiliegende Elternbroschüre erklärt klar und strukturiert, woran man Mobbing erkennt und wie Eltern und ihre Kinder gemeinsam dagegen vorgehen können.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Mustafa Jannan

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2010 (3. erweiterte u. neu ausgestattete Auflage)

ISBN:

978 - 34 07 62 67 83

Preis:

24,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Das Anti-Mobbing-Elternheft: Schüler als Mobbing-Opfer - Was Ihrem Kind wirklich hilft [Broschüre]

Inhalt:

Mobbing ist an Schulen zum ernsten und nahezu alltäglichen Problem geworden. Doch Eltern und Lehrer betroffener Schüler können gemeinsam etwas dagegen tun – schnell und nachhaltig. Dieses Infoheft speziell für Eltern zeigt Ihnen, wie. Der Autor ist Lehrer und stellt verschiedene erprobte Ansätze zur Bekämpfung von Schüler-Mobbing dar: im privaten Umfeld und auf der Klassen- und Schulebene.
Das Elternheft gliedert sich in zwei Teile:
* einen Infoteil mit Hintergründen zum Thema »Mobbing« und
* einen Praxisteil mit konkreten Ratschlägen, wie Sie als Eltern eines (möglicherweise) betroffenen Kindes schnell und angemessen handeln und reagieren können.
Für Lehrer/innen gibt es dazu passend das ausführliche »Anti-Mobbing-Buch«.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Mustafa Jannan

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2010 (2. neu ausgestattete Auflage)

ISBN:

978 - 34 07 62 72 16

Preis:

3,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Das große Praxisbuch zum wertschätzenden Miteinander

Inhalt:

Suchen Sie Inspirationen, praktische Tipps und anregende Übungen für abwechslungsreiche, erfahrungsintensive, begeisternde Seminare und Übungsgruppen auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation? Die Autorinnen lassen Sie mit 101 Übungen in 13 Kapiteln und 30 Schlüsselunterscheidungen an ihrem reichen Erfahrungsschatz teilhaben. Das Herzstück dieses Übungsbuches bilden die Übungen zur Schulung des Empathievermögens in Form von Selbstempathie und Einfühlung in andere. Mit spielerischen und gleichzeitig tiefgehenden Übungen wollen sie beitragen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Erleichterung und Kraft spüren, wenn sie sich selbst und anderen wertschätzend begegnen.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Irmtraud Kauschat, Birgit Schulze

Verlag:

Irmtraud Kauschat

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 37 35 76 99 92

Preis:

18,90

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Das große und das kleine NEIN!

Inhalt:

Die Geschichte vom großen und kleinen NEIN soll Kinder ermutigen, Gefühle und Bedürfnisse mit Selbstbewusstsein zu vertreten. Vor allem, wenn es um ihre körperliche Selbstbestimmung geht. In der Vorlesegeschichte für Ihren Unterricht oder auch in einer Kindergarten-Gesprächsrunde geht es um das Nein-Sagen in den unterschiedlichsten Situationen aus der Sicht eines kleinen Kindes. Das Kinderbuch eignet sich hervorragend zur Gewaltprävention in Kita und Kindergarten und als Unterrichtsmaterial in der Schule. Auch zu Hause kann das Buch von Eltern verwendet werden, um das soziale Lernen zu fördern und sexuellem Missbrauch vorzubeugen.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Gisela Braun, Dorothee Wolters

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Erscheinungsjahr:

1997

ISBN:

978 - 39 27 27 98 10

Preis:

12,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Die 50 besten Spiele für ein faires Miteinander

Inhalt:

Fairplay heißt, Menschen, die gegenteilige Interessen verfolgen, dennoch als Partner zu akzeptieren und Regeln auch dann zu befolgen, wenn einem selbst daraus Nachteile erwachsen. Mit diesen 50 besten Spielen zum Thema "Fairness" üben die Kinder, Regeln gemeinsam zu formulieren, sie anzuerkennen, die Sichtweisen anderer einzunehmen, Rücksicht zu üben, siegen und verlieren zu können und zugunsten des Zusammenhalts der Gruppe auch mal auf den eigenen Vorteil zu verzichten.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Rosemarie Portmann

Verlag:

Don Bosco Verlag

Erscheinungsjahr:

2014 (4. Auflage)

ISBN:

978 37 69 81 92 29

Preis:

5,00

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität

Inhalt:

Das Buch stellt die 50 besten Spiele zum Abbau von Aggressivität vor. Dabei spüren die Kinder ihren Gefühlen nach und versuchen, diese zu benennen. Im Spiel probieren sie risikofreie Möglichkeiten aus, Dampf abzulassen, und suchen nach alternativen Konfliktlösungen, die manchmal sogar solchen Spaß machen, dass sich Streit in allgemeines Gelächter auflöst und alle etwas über sich gelernt haben.

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Andrea Erkert

Verlag:

Don Bosco Verlag

Erscheinungsjahr:

2012

ISBN:

978 - 37 69 81 92 12

Preis:

5,00 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Die 50 besten Spiele zur Inklusion

Inhalt:

Inklusion bedeutet, jedes Kind mit seinen individuellen Lebensumständen, körperlichen Merkmalen, seinem kulturellen und religiösen Hintergrund in die Gruppe mit einzubeziehen. Mit diesen 50 inklusiven Spielen hat jetzt jedes Kind die Nase vorn! Denn diese Spiele helfen Kindern, sich der Buntheit ihrer Gruppe bewusst zu werden, Berührungsängste abzubauen und eigene Stärken und Schwächen kennenzulernen.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Rosemarie Portmann

Verlag:

Don Bosco Verlag

Erscheinungsjahr:

2013 (3. Auflage)

ISBN:

978 37 69 81 98 30

Preis:

5,00 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Die hat aber angefangen! - Konflikte im Grundschulalter nachhaltig und fair lösen

Inhalt:

In einem Grundlagenteil informiert das Buch darüber, wie Konflikte entstehen und welches Lösungsverfahren sich für welche Konfliktkonstellation eignet.
Im Praxisteil folgen:
1. Grundlagenübungen zu Regeln und Ritualen, 2. vorbeugende Interaktionsspiele zum sozialen Lernen,
3. Rollenspiele, Gedichte, Geschichten zum Erwerb von Strategien, mit denen Kinder Konflikte selber klären können,
4. Möglichkeiten der Streitschlichtung mit Hilfe eines Dritten.
Die über 60 Spiele, Stundenentwürfe und Materialien können einzeln oder aufeinander aufbauend eingesetzt werden – in Unterricht, Projektwoche oder Streitschlichter-AG.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Petra Gilbert-Scherer, Bernadette Grix, Renate Lixfeld

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Erscheinungsjahr:

2007 (1. Auflage)

ISBN:

978 - 38 34 60 30 74

Preis:

20,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Du hast angefangen! Nein, du!

Inhalt:

Eine Geschichte über Streit und Wertschätzung. Zwei Monster, der rote und der blaue Kerl, leben auf beiden Seiten eines hohen Berges. Sie können sich nicht einigen, ob am Abend der Tag geht oder die Nacht kommt, und ebenso am Morgen der Tag kommt oder die Nacht geht. Jeder der beiden ist fest davon überzeugt, dass nur seine Sicht die Richtige sein kann, und so kommt es zwischen den beiden zu heftigem Streit. Sehr handfest tragen die Kerle ihren Konflikt aus und kommen auf unverhoffte Weise zu einer Lösung. In einfachen Bildern und klaren Farben wird dem Betrachter die Geschichte zweier wild streitender Monster nahe gebracht.
Auch als CD erhältlich.

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

David McKee

Verlag:

Verlag Fischer Sauerländer

Erscheinungsjahr:

2011

ISBN:

978 - 37 37 36 04 56

Preis:

5,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Ein Netz für Kinder. Praktische Hilfen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Inhalt:

Diese Broschüre bietet Empfehlungen für gute Kinderseiten: Kinderportale und Suchmaschinen wie die Blinde Kuh, fragFINN und www.meine-startseite.de sind Beispiele, mit denen ein altersgerechter Einstieg gelingen kann. Insbesondere mit dem KinderServer bietet das Bundesfamilienministerium Eltern eine gute Lösung an. (Quelle: http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=4712.html)

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial

Autor / Hrsg.:

Andrea Kallweit

Verlag:

Bundesminsterium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Erscheinungsjahr:

2016, 14. Auflage

ISBN:

Preis:

kostenlos

Bezugsmöglichkeit:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=4712.html




Entwicklungspsychologie - mit Online-Materialien

Inhalt:

Was nimmt das Neugeborene wahr? Wie lernen Kinder den Umgang mit Gefühlen? Wann und wie bildet sich unsere Persönlichkeit heraus? Die Inhalte der Entwicklungspsychologie sind breit gefächert und anschaulich wie in kaum einem anderen Fachgebiet der Psychologie. Entwicklung wird anhand zweier Dimensionen dargestellt, nach Altersstufen (von der vorgeburtlichen Entwicklung bis zum hohen Alter) und nach Funktionsbereichen (wie entwickeln sich Wahrnehmung, Emotion, Kognition, Sprache etc.). Abschließend werden 13 Praxisfelder vorgestellt, u.a. Medien, vorschulische Förderung, Gesundheit und Produktivität im Alter. Mit zusätzlichen Online-Materialien zu jedem Kapitel.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Wolfgang Schneider, Ulman Lindenberger (Hrsg.)

Verlag:

Beltz

Erscheinungsjahr:

2012 (7. überarbeitete Auflage)

ISBN:

978 - 36 21 27 76 86

Preis:

59,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




exueller Mißbrauch, Prävention im Kindergarten

Inhalt:

Um einen möglichen Mißbrauch zu entgehen, müssen Kinder Selbstbewußtsein entwickeln, ihren Körper kennen- und Grenzen setzen lernen. Sie müssen üben, ihren Willen zu erkennen zu äußern und sich gegebenfalls Hilfe zu holen. Diese Übung kann nicht früh genug beginnen, und neben den Eltern sind hier die Erzieherinnen gefordert. Das Buch verdeutlicht die Unsicherheiten, die die Thematik des sexuellen Mißbrauchs für Erzieherinnen mit sich bringt.Die Autorin beschreibt Möglichkeiten einer Präventionsarbeit, die neben den Kindern auch die Eltern und das Umfeld miteinbezieht. -Mit Kopiervorlagen-

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Erzieher

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
Handreichung

Autor / Hrsg.:

Irmi Hochheimer/

Verlag:

Herder Verlag

Erscheinungsjahr:

1998

ISBN:

978-3451266140

Preis:

5,00 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel https://www.amazon.de/Sexueller-Mi%C3%9Fbrauch-Pr%C3%A4vention-im-Kindergarten/dp/3451266148




Faustlos - Wie Kinder Konflikte gewaltfrei lösen lernen

Inhalt:

Das Standardwerk für Eltern. FAUSTLOS läuft an hunderten Kindergärten und Grundschulen. Kurse in »Manieren« greifen zu kurz, wo Kinder ihre Gefühlsimpulse nicht regulieren können und keine Fähigkeit der Einfühlung entwickelt haben. Die Kinder sind begeistert von den Möglichkeiten, ihre Konflikte gewaltfrei auszutragen. Und ihre Konzentrationsfähigkeit und Lernbereitschaft nimmt zu. Das Buch für Eltern, um ihre Kinder optimal zu unterstützen.

Empfehlung für:

3 - 15 Jährige
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Manfred Cierpka

Verlag:

Verlag Herder

Erscheinungsjahr:

2011

ISBN:

978 - 34 51 06 34 11

Preis:

8,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel www.faustlos.de




Gewalt in der Schule - Was Lehrer und Eltern wissen sollten - und tun können

Inhalt:

Teil I dieses Buches gibt einen Überblick über die bekannten Fakten des Problems Gewalttäter/Gewaltopfer unter Schulkindern.
Teil II beinhaltet eine ausführliche Darstellung des Interventionsprogramms, das der Autor entwickelt hat. Es wird gezeigt, wie auf Gewalttäter/Gewaltopfer-Probleme pädagogisch reagiert und wie ihnen in der Klasse und im Kontakt mit einzelnen Schülern und Schülerinnen entgegengewirkt werden kann.
Teil III gibt eine kurze Zusammenfassung der sehr positiven Auswirkungen des Interventionsprogramms, die in Untersuchungen nachgewiesen wurden.
Teil IV liefert weitere praktische Ratschläge zur Durchführung des Programms in bestimmten Schularten.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Dan Olweus

Verlag:

Verlag Hans Huber

Erscheinungsjahr:

2006 (4. durchgesehene Auflage)

ISBN:

978 - 34 56 83 92 33

Preis:

16,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Gewaltprävention an Schulen: Planen - umsetzen - verankern. Alle Kopiervorlagen auch als Download

Inhalt:

Viele Schulen suchen eine Möglichkeit, das Problem der alltäglichen Gewalt nachhaltig und mit vertretbarem Aufwand in den Griff zu bekommen. Hier setzt das neue Buch von Mustafa Jannan an, denn es bietet einen strukturierten Ablauf und Materialien, mit denen Präventionsarbeit an Schulen begonnen und nachhaltig implementiert werden kann. Sie erhalten eine Übersicht über Präventionsprogramme, Kriterien für die Auswahl und viele Materialien zur raschen und konkreten Einbindung.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Mustafa Jannan

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2012

ISBN:

978 - 34 07 62 80 08

Preis:

19,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Gewaltprävention und Schulentwicklung. Analysen und Handlungskonzepte

Inhalt:

Gewalt, Aggression, Mobbing im schulischen Alltag sind Probleme im Sozialverhalten der Schülerinnen und Schüler unübersehbar. Die sozialen Probleme haben auch Auswirkungen auf die fachlichen Leistungen, was häufig übersehen wird. Ziel des Bandes ist es, die beiden separat geführten Debatten zur schulischen Gewaltforschung sowie zur Qualitätsentwicklung von Schule zusammenzuführen: Denn Fachleistungen, Sozial- und Selbstkompetenzen der Schüler bedingen sich wechselseitig und werden durch die Schulkultur insgesamt beeinflusst. In diesen Rahmen bilanzieren die Autoren den Forschungsstand, berichten über eigene Studien und ziehen Konsequenzen für die pädagogische Arbeit. Neben praktischen Tipps wird ein Überblick über bewährte Präventionsprogramme gegeben, die erst im Kontext der jeweiligen Schulentwicklung ihre volle Wirksamkeit entfalten. Der Band ist als Lehrbuch für Studierende und als Arbeitsbuch für die Schulpraxis gleichermaßen geeignet.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Wolfgang Melzer, Wilfried Schubarth, Frank Ehninger

Verlag:

UTB, Stuttgart

Erscheinungsjahr:

2011 (2. überarbeitet Auflage)

ISBN:

978 - 38 25 23 47 75

Preis:

19,90 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Handbuch Gewaltprävention II: Für die Sekundarstufen und die Arbeit mit Jugendlichen. Grundlagen - Lernfelder - Handlungsmöglichkeiten.

Inhalt:

Gewaltprävention arbeitet an den Grundlagen menschlichen Zusammenlebens. Sie darf sich nicht in einem gegen Gewalt erschöpfen, sondern muss positive Handlungs- und Lebensperspektiven eröffnen, die Gewalt überflüssig machen. Dieses Handbuch hat primär den Bereich der Erziehung und Bildung im Blick. Dennoch weist es permanent auf die Notwendigkeit hin auch die institutionellen und gesellschaftlichen Verhältnisse einzubeziehen. Die Inhalte knüpfen an wissenschaftlichen Untersuchungen und Erkenntnisse über wirksame Gewaltprävention an und bereiten diese für die pädagogische Praxis auf.In 19 Kapiteln werden die zentralen Aspekte von Gewaltprävention aufgegriffen und für den Einsatz in Schule und Jugendarbeit aufbereitet. Der erste Teil führt in den Diskussionsstand der Grundlagen und Grundfragen der Gewaltprävention ein. Dabei wird insbesondere auf Jugendgewalt und Gewalt in der Schule eingegangen. Als zentrale Lernfelder werden die Bereiche Kommunikation, konstruktive Konfliktbearbeitung, Demokratie und Werteerziehung, interkulturelles Lernen, Sport und Medien thematisiert. Die Rolle der Eltern, des kommunalen Umfelds sowie der Entwicklung der Schule im Prozess der Gewaltprävention werden in eigenen Kapiteln untersucht. Ein weiterer Schwerpunkt sind Handlungsmöglichkeiten in Gewaltsituationen. Hierzu gehören die Bereiche Zivilcourage, Mobbing, rechtsextremistische Gewalt sowie Amoklauf an Schulen.
Kostenfrei als Download (s.nachfolgend Link)

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Günther Gugel

Verlag:

Institut für Friedenspädagogik

Erscheinungsjahr:

2009

ISBN:

978 - 39 32 44 45 24

Preis:

38,80 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel www.schulische-gewaltpraevention.de/gewaltpraevention%20sekundarstufe/index.html




Handbuch Gewaltprävention: Für die Grundschule und die Arbeit mit Kindern. Grundlagen - Lernfelder - Handlungsmöglichkeiten

Inhalt:

Auch die Grundschule wird von Konflikten und Gewalt in vielfältigen Formen nicht verschont. Das Ausmaß ist zwar im Vergleich zu anderen Schularten (noch) geringer, doch stellt Gewalt auch hier ein gravierendes Problem dar. Verbale Grenzüberschreitungen, Mobbing, Ausgrenzung, Drohungen, Erpressungen oder körperliche Gewaltanwendungen zerstören nicht nur die Grundlagen des Zusammenlebens- und -lernens, sie stellen auch den Lernerfolg als Ganzes in Frage. Lernen kann nur in einem Klima der Sicherheit und Anerkennung gelingen. Deshalb berührt Gewaltprävention und Umgang mit Konflikten die Basis des Lernens. Wenn soziales Lernen gefördert, die Kommunikation verbessert und Konflikte konstruktiv bearbeitet werden, so wirkt sich dies unmittelbar auf die Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler aus. Das hier vorgestellte Konzept zur Gewaltprävention an Grundschulen geht weit über herkömmliche Präventionsprogramme hinaus. Es umfasst, auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse, einen ganzheitlichen Ansatz, der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte, aber auch Schulstrukturen einschließt. Verhaltensänderungen sind oft nur möglich und erreichbar, wenn sich auch Verhältnisse, die dieses Verhalten stabilisieren, verändern. Beides muss im Blickfeld sein.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Günther Gugel

Verlag:

Institut für Friedenspädagogik

Erscheinungsjahr:

2007

ISBN:

978 - 39 32 44 42 27

Preis:

34,80 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Ich geh doch nicht mit jedem mit

Inhalt:

Lu wartet darauf, endlich abgeholt zu werden. Ganz allein steht sie auf der Straße. Da kommt Frau Schmidt vorbei. "Hallo, Lu! Komm mit, ich bringe dich nach Hause." Frau Schmidt wohnt in der gleichen Gegend wie Lu. Aber wie heißt sie eigentlich mit Vornamen? Und sind ihre roten Haare echt oder bloß gefärbt? Das alles weiß Lu nicht. "Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit!", sagt sie. "Und außerdem hat Mama gesagt, dass ich warten soll."
- 90% der Missbrauchsfälle geschehen im unmittelbaren Umfeld der Kinder
- Klare Regeln und Absprachen können helfen, die Kinder zu schützen
- Ein sensibel erzähltes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Dagmar Geisler

Verlag:

Loewe Verlag

Erscheinungsjahr:

2009

ISBN:

978 - 37 85 56 23 90

Preis:

9,90 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Ich gehör nur mir: Sexuelle Übergriffe erkennen und abwehren lernen. Ein Praxishandbuch für Kindergarten und Grundschule

Inhalt:

Der Band beinhaltet eine Materialsammlung von Spielen und Übungen, die dem sexuellen Missbrauch vorbeugen. Es geht auf folgende Fragen ein: Welche Berührungen will ich zulassen und welche nicht? Kann ich im richtigen Augenblick "Nein!" sagen? Kann ich zwischen guten und schlechten Geheimnissen unterscheiden? Habe ich den Mut Hilfe zu suchen, wenn ich alleine nicht mehr zurecht komme? Beschreibungen möglicher Missbrauchssignale bei Kindern sowie ein kommentiertes Literaturverzeichnis ergänzen den Titel.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Ursula Staudinger

Verlag:

Cornelsen Schulverlage

Erscheinungsjahr:

1999

ISBN:

978-3705851573

Preis:

19,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel https://www.amazon.de/Ich-geh%C3%B6r-nur-mir-Praxishandbuch/dp/3705851578




Ich sag NEIN: Arbeitsmaterialien gegen den sexuellen Mißbrauch an Mädchen und Jungen

Inhalt:

Ratgeber und Unterrichtsmaterial für Kita, Kindergarten und Grundschule, Klasse 1 − 4. Ein Handbuch der Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch mit bewährten Spielen, Erzählanlässen, Liedern und Geschichten. Das Handbuch für die Unterrichtsvorbereitung liefert Lehrern neben den Methoden zusätzlich aktuelle Informationen, z.B. zum sexuellen Missbrauch durch das Internet, sowie eine konkrete Unterrichtseinheit für Schüler der Klasse 3 und 4. Mit Hilfe der vielen Arbeitsblätter und Kopiervorlagen werden die Kinder im Unterricht dazu ermutigt, JA zu sich zu sagen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, Gefühle zu äußern, schlechte Geheimnisse nicht für sich zu behalten und vor allem NEIN zu sagen, wenn ihnen etwas unangenehm ist.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Gisela Braun, Martina Keller

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Erscheinungsjahr:

2008 (Neuauflage)

ISBN:

978 - 38 34 60 43 16

Preis:

19,50 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Ich will verstehen, was du wirklich brauchst: Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern - Das Projekt Giraffentraum

Inhalt:

Dieses Buch vermittelt, wie die Prinzipien der gewaltfreien Kommunikation mit Kindern funktionieren.Die Basis dieser Art des Miteinanders bildet das gegenseitige Verstehen, das Wahrnehmen der gegenseitigen Bedürfnisse. Dadurch, dass sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder nicht nur aufgefordert, sondern befähigt werden, anzuerkennen, was sich der jeweils andere wünscht oder was er oder sie braucht, können bei Problemen ganz neue Lösungsmöglichkeiten gefunden werden. Lösungsmöglichkeiten, die allen Beteiligten ihre Persönlichkeit und ihre Eigenheiten lassen, ohne aber das dafür die anderen auf ihre eigenen Bedürfnisse verzichten müssen. Das Buch richtet sich an Eltern, Erzieherinnen und Pädagogen. Da das Buch aus persönlichen Erfahrungen heraus verfasst wurde, ist es sehr praktisch und nachvollziehbar.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Gundi Gaschler, Frank Gaschler

Verlag:

Kösel Verlag

Erscheinungsjahr:

2007

ISBN:

978 - 34 66 30 75 62

Preis:

15,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Kinder können Konflikte klären: Mediation und soziale Frühförderung im Kindergarten - ein Trainingshandbuch

Inhalt:

Konflikte in Kindergruppen werden oft als störend und hinderlich empfunden und viele ErzieherInnen versuchen in dem Wunsch nach Harmonie, diese Konflikte schnell zu beenden. Dabei nehmen sie jedoch den Kindern die Chance, den Streit selbst zu klären. Die AutorInnen gehen von einem positiven Konfliktbegriff aus: Nicht die Konflikte sind das Problem, sondern die Art und Weise, wie wir damit umgehen! Durch das Zulassen von Konflikten, das Ernstnehmen der verschiedenen Bedürfnisse und Interessen und das Einüben von Formen des Umgangs mit Konflikten üben die Kinder prosoziales Verhalten. In spielerischen und kreativen Formen erlernen sie Grundkompetenzen wie aktives Zuhören, Spiegeln, Gefühle ausdrücken, nichtverletzend reagieren und hilfreich fragen. Im geschützten Rahmen der Gruppe können Kinder schließlich auch im Streit anderer Kinder vermitteln und sich so gegenseitig unterstützen.

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Kurt Faller

Verlag:

Ökotopia Verlag

Erscheinungsjahr:

2013

ISBN:

978 - 38 67 02 26 37

Preis:

23,80 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Kluge Gefühle - Familienratgeber zur Förderung der emotionalen Intelligenz

Inhalt:

Gefühle und ihre Auswirkungen auf das eigene Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt dieses farbenfroh illustrierten Familienratgebers. Was gibt mir ein gutes Gefühl im Umgang mit mir, meiner Familie, meinem Kind? Wie gehe ich mit Gefühlen wie Wut, Ärger, Trauer und Enttäuschung um? Das Buch gibt Hilfestellung für die ganze Familie: zum konkreten Umgang mit Gefühlen, zur Gesprächsführung in der Familie bis hin zu leicht umsetzbaren Formen der Entspannung. Namhafte Fachautoren haben auch für den Laien leicht verständliche Beiträge verfasst. Für den Nachwuchs gibt es ein Extra-Kapitel in größerer Schrift und eine Kurzgeschichte zum Vorlesen oder zum Selbstlesen.

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Manfred Spitzer u.a.

Verlag:

BARMER GEK und Mehr Zeit für Kinder e.V.

Erscheinungsjahr:

2005

ISBN:

978 - 30 00 15 76 53

Preis:

11,80 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




koPPischoPP: Auf dem Weg zur Prävention

Inhalt:

Strukturiertes didaktisches Material für den Einsatz bis 5. Grundschulklasse - Handbuch für Schule und Kindergarten.
Praxisorientiert werden im ersten Teil die spezifischen Präventionsthemen insbesondere im Bereich sexualisierte Gewalt verknüpft mit dem Bedarf und den Möglichkeiten von PädagogInnen in Grundschule und KiTa. Interkulturelle Aspekte finden ausdrücklich Berücksichtigung im Theorie- wie im Praxisteil und auf den Kopiervorlagen.
Der zweite Teil gibt den Nutzerinnen die Möglichkeit, Workshops und Unterrichtseinheiten umzusetzen, Rollenspiele zur Verdeutlichung zu nutzen und sich Puppenszenen für kleine Kinder anzueignen. Behandelt werden alltagstypische Konflikte und Grenzverletzungen. Lösungen werden angeboten.

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Dagmar Riedel-Breidenstein

Verlag:

Mebes & Noack

Erscheinungsjahr:

2006

ISBN:

978 - 39 27 79 67 13

Preis:

19,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

derzeit vergriffen! http://www.verlagmebesundnoack.de/epages/61695848.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61695848/Products/978-3-927796-71-3




Locker Bleiben - Sozialtraining für Schüler mit sonderpädagogischem Bedarf

Inhalt:

In diesem Praxisbuch finden Lehrer, Sozialarbeiter und Erzieher eine Fülle an Übungen, Methoden und Spielen für soziale Trainingskurse, zur Organisation sozialer Projekttage und zur Konfliktarbeit in Schule und Jugendhilfe. Detaillierte Informationen, Hilfen zur Planung und lebendige Fotos machen geradezu Lust auf die Erprobung bei Schülern mit und ohne Behinderung. “Locker Bleiben” ist ein Sozialtraining, das seit Jahren erfolgreich an Förderschulen und Heilpädagogischen Tagesstätten zum Einsatz kommt. Das Buch beginnt mit der Projektplanung, greift wesentliche Aspekte der pädagogischen Förderdiagnostik auf und gibt dem Leser umfangreiche Praxistipps an die Hand.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Herbert Schatz, Dorothea Bräutigam

Verlag:

Borgmann Media

Erscheinungsjahr:

2014 (2. Auflage)

ISBN:

978 39 38 18 78 21

Preis:

21,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Märchen machen stark: Geschichten gegen Kinderängste und Alltagssorgen

Inhalt:

Kinder werden oftmals mit Situationen, Ängsten und Sorgen konfrontiert, die sie sehr beschäftigen. Teilweise sind die Umstände zu komplex, als dass sie im kindlichen Alter erfasst und verarbeitet werden können. Dieser Ratgeber beinhaltet eine von Märchentherapeuten ausgewählte Sammlung von Märchen, die Themen wie Angst, Neid, Anderssein und Behinderung, Trauer, Tod, u.v.m. behandeln und dabei helfen können, das Selbstbewusstsein des Kindes zu stärken und auf kindgerechte Art Antworten auf komplexe Fragen zu geben. Zu jedem Märchen liefert ein Ratgeberteil Informationen rund um die jeweilige Thematik und gibt Tipps, wie man aktuelle Ereignisse beim Vorlesen einfließen lassen kann. Weiterhin umfasst das Buch Übungen, Spiele und kreative Gestaltungstipps als konkrete Anwendungsmöglichkeiten im Alltag.
Märchensammlung zu unterschiedlichen Themen, Sorgen und Ängsten Märchenteil zum Vorlesen mit liebevollen Illustrationen Ratgeberteil mit Hintergrundinformationen und Hilfestellungen verfasst von Fachtherapeuten und Märchentherapeuten für Eltern von Kindern zwischen 5 und 10 Jahren.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Melanie Medla, Daniel Reinemer

Verlag:

compact - Verlag

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 - 38 17 49 43 16

Preis:

12,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Mein Körper gehört mir!

Inhalt:

'Nein' zu sagen und unangenehme Berührungen abzuwehren, ist nicht einfach. Selbstbewussten Kindern fällt es leichter, deutlich zu sagen, was sie mögen und was sie nicht mögen. Deshalb ist es für alle Kinder wichtig, sich ihrer Gefühle und ihres Körpers bewusst zu werden. Denn nur so können sie Grenzen setzen. Dieses Buch für Kinder ab 5 Jahren gibt mit seinen klaren Bildern und dem einfachen Text Anregungen zum Gespräch und zum Nachdenken über das Thema „sexuelle Grenzüberschreitung“.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

profamilia mit Illustrationen von Dagmar Geisler

Verlag:

Loewe Verlag

Erscheinungsjahr:

4. Auflage 2016

ISBN:

978-3-7855-7230-6

Preis:

9,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel https://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/mein_koerper_gehoert_mir-4215/




Motivation lernen - Das Trainingsprogramm für die Schule

Inhalt:

In diesem Buch stellt die Autorin auf der Grundlage ihres preisgekrönten »Meisterwerker«-Trainings wirksame Modelle vor, die auf die Schulpraxis zugeschnitten sind und im Unterricht als Bausteine verwendet werden können.
Wie zum Beispiel:
* Selbstwirksamkeit
* Stärkung der Willenskraft
* Zielpanung
* Gestaltung einer motivierenden Lernumgebung

Alle Modelle werden mit Übungen und Arbeitsaufträgen präsentiert und ermöglichen so eine effektive Unterrichtsvorbereitung.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Michaela Brohm

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2012

ISBN:

978 34 07 62 77 73

Preis:

19,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Motiviert bleiben - Positive Psychologie für die Grundschule

Inhalt:

Das Autorenteam stellt ein wissenschaftlich fundiertes, effektives Konzept vor, mit dem es möglich wird, die Leistungsfähigkeit der Schüler/innen optimal zu fördern. Auf der Grundlage der Erkenntnisse der Positiven Psychologie können sich Kinder in ihrer Selbstwirksamkeit erfahren, sich selbst als wertvoll wahrnehmen, aus sich selbst heraus Motivation und Lernfreude aufrechterhalten. Das Arbeitsbuch bietet zahlreiche Kopiervorlagen und Übungen, die eine einfache Umsetzung seitens der Lehrkräfte ermöglichen.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Michaela Brohm, Thomas Kürwitz, Benjamin Berend

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 34 07 62 90 67

Preis:

19,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Motiviert bleiben - Positive Psychologie für die Grundschule

Inhalt:

Das Autorenteam stellt ein wissenschaftlich fundiertes, effektives Konzept vor, mit dem es möglich wird, die Leistungsfähigkeit der Schüler/innen optimal zu fördern. Auf der Grundlage der Erkenntnisse der Positiven Psychologie können sich Kinder in ihrer Selbstwirksamkeit erfahren, sich selbst als wertvoll wahrnehmen, aus sich selbst heraus Motivation und Lernfreude aufrechterhalten. Das Arbeitsbuch bietet zahlreiche Kopiervorlagen und Übungen, die eine einfache Umsetzung seitens der Lehrkräfte ermöglichen.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Michaela Brohm, Thomas Kürwitz, Benjamin Berend

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 34 07 62 90 67

Preis:

19,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




No Blame Approach - Mobbing-Intervention in der Schule - Praxishandbuch

Inhalt:

Der No Blame Approach (Ansatz ohne Schuldzuweisung) ist ein praktischer Interventionsansatz, um Mobbing unter SchülerInnen innerhalb kurzer Zeit zu stoppen. Der Ansatz erfolgt in drei zeitlich aufeinander folgenden Schritten: 1. Gespräch mit dem Mobbing-Betroffenen; 2. Gespräch mit der Unterstützungsgruppe; 3. Nachgespräche. Durchgeführt wird der No Blame Approach von an der Schule tätigen pädagogischen Fachkräften. Die Wirksamkeit des No Blame Approach liegt darin begründet, dass die am Mobbing beteiligten SchülerInnen in einen Gruppenprozess einbezogen werden, der darin unterstützt, das Mobbing zu beenden. Auf Schuldzuweisungen und Bestrafung gegenüber den AkteurInnen wird dabei verzichtet. Vielmehr werden sie als "HelferexpertInnen" angesprochen und so aktiv in den Lösungsprozess eingebunden.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Heike Blum, Detlef Beck

Verlag:

Verlag Fairaend

Erscheinungsjahr:

2016 (5. aktualisierte Auflage)

ISBN:

978 - 30 00 27 75 59

Preis:

24,90 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




PIXI Wissen - Streiten und Vertragen, Band 24

Inhalt:

Streiten gehört dazu, Vertragen aber auch. Was dahinter steckt und wie man aus einem Streit wieder heraus kommt steht in Pixi Wissen Band 24.
Kurze, informative Texte vermitteln zusammen mit zahlreichen Bildern Einblicke und Überblicke. Infokästen, Quizfragen und interessante Fakten lockern die Seiten auf.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Brigitte Hoffmann, Dorothea Tust

Verlag:

Carlsen Verlag

Erscheinungsjahr:

2009

ISBN:

978 - 35 51 24 07 43

Preis:

1,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Posititve Psychologie in der Schule - die "Glücksrevolution" im Schulalltag

Inhalt:

Erstmals wird die Theorie und Praxis Positiver Psychologie für Schule und Unterricht systematisch aufbereitet – auf dem Weg zu einer glücklicheren Schule. Denn ein gutes Schul- und Lernklima steigert das Wohlbefinden und die Gesundheit von SchülerInnen und Lehrpersonen, fördert die Leistungsorientierung und -bereitschaft sowie die soziale Kompetenz und wirkt sich insgesamt positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen aus.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Michaela Brohm, Wolfgang Endres

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2015

ISBN:

978 34 07 62 92 41

Preis:

24,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen: Lehrbuch der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Inhalt:

Das Lehrbuch informiert über das gesamte Spektrum psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen – mit Orientierung an ICD 10. Die Inhalte sind evidenzbasiert und nehmen Bezug auf die Leitlinien. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen, Fragebögen, Tests und Therapieanleitungen sorgen für maximale Praxisrelevanz.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Hans-Christoph Steinhausen (Hrsg.)

Verlag:

Urban & Fischer Verlag, Elsevier GmbH

Erscheinungsjahr:

2010 (7. Aufl.)

ISBN:

978 - 34 37 21 08 15

Preis:

114,00 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Ratgeber Aggressives Verhalten: Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher

Inhalt:

Der Ratgeber bietet eine knappe Übersicht über die Erscheinungsformen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten aggressiv-dissozialen Verhaltens. Eltern, Erzieher und Lehrer erhalten konkrete Hinweise zum Umgang mit der Problematik in Familie und Schule.
So werden u.a. hilfreiche Prinzipien vorgestellt, die eingesetzt werden können, wenn Regeln nicht befolgt werden. Dargestellt wird zudem, wie Aufforderungen gestellt werden können, damit diese auch wirkungsvoll sind. Der Ratgeber zeigt weiterhin auf, in welchen Fällen es ratsam ist, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen und gibt Kindern und Jugendlichen Tipps, wie sie selbst ihr aggressives Verhalten in den Griff bekommen können.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Franz Petermann

Verlag:

Hogrefe-Verlag

Erscheinungsjahr:

2008 (2. aktualisierte Auflage)

ISBN:

978 - 38 01 72 18 79

Preis:

8,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Schluss mit Cybermobbing!: Das Trainings- und Präventionsprogramm »Surf-Fair«.

Inhalt:

Cybermobbing ist unter Schülern zu einem ernsten Problem geworden, aber bisher gibt es keine wirksamen Präventionsstrategien. Dieses Programm überträgt nicht einfach herkömmliche Anti-Mobbing-Strategien auf die neue Art zu schikanieren, sondern klärt Schüler gezielt über die Gefahren der »Neuen Medien« auf und zeigt ihnen Wege aus dem Dilemma. Das Programm richtet sich hauptsächlich an Schüler der Klassen 5–7 und kann auch von Lehrern ohne besondere Internet- und Medienkenntnisse durchgeführt werden.
Dieser Band enthält zwei Teile: Im ersten wird basierend auf der aktuellen Forschung zu der Thematik systematisch aufgearbeitet, was Cybermobbing ist, welche Wirkung es hat und welche Maßnahmen dagegen erfolgversprechend sind. Im zweiten Teil wird das Präventionsprogramm für Schüler des 5.-7. Schuljahrs detailliert vorgestellt. Pädagogen sollten mit diesem Band in der Lage sein, dieses Material in der präventiven Arbeit mit Schüler/-innen einzusetzen.

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Stephanie Pieschl , Torsten Porsch

Verlag:

Beltz Verlag

Erscheinungsjahr:

2012

ISBN:

978 - 34 07 62 77 66

Preis:

26,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Schnelles Eingreifen bei Mobbing - Strategien für die Praxis

Inhalt:

Ratgeber für Lehrer an Grundschulen und weiterführenden Schulen. Dieser kompakte Ratgeber beantwortet alle Fragen zum Thema anhand von authentischen Fallbeispielen und zeigt, wie sie im Ernstfall bei Mobbing in Ihrer Klasse eingreifen. Wie klären Sie den Tatbestand – handelt es sich wirklich um Bullying? Wie können Sie Schritt für Schritt dagegen vorgehen? Welche Sanktionen müssen Sie vornehmen? Wie arbeiten Sie mit Opfern und Tätern und was kann man zur Prävention tun? Die übersichtliche Darstellung ermöglicht neben der ausführlichen Lektüre auch ein kurzes Nachschlagen, wenn sofortiges Eingreifen nötig ist.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Wolfgang Kindler

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Erscheinungsjahr:

2009

ISBN:

978 - 38 34 60 45 07

Preis:

16,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Stopp, das will ich nicht!: Vorlesegeschichten vom Nein sagen und Grenzen ziehen

Inhalt:

Nicht einfach und ganz wichtig: Wer traut sich, nein zu sagen? Marie hat richtig Angst vor dem grauslich-grünen Krokodil unter ihrem Bett. Aber dann sagt sie laut und kräftig: "Nein", und das Krokodil verschwindet von ganz allein. Tim mag Tante Ulla eigentlich sehr gerne, aber ihre klebrigen Lippenstiftküsse findet er widerlich. Bei ihrem nächsten Besuch traut er sich endlich, ihr das zu sagen - und sie ist noch nicht mal böse! Acht Vorlesegeschichten zu unterschiedlichen Anlässen, Grenzen zu ziehen - da ist für jedes Kind die richtige dabei. Acht Geschichten übers Nein sagen - auch für Kindergärten empfohlen.

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Elisabeth Zöller

Verlag:

Verlag Ellermann

Erscheinungsjahr:

2007

ISBN:

978 - 37 70 72 91 59

Preis:

9,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Training mit Jugendlichen: Aufbau von Arbeits- und Sozialverhalten

Inhalt:

Das Programm dient dem Training von kompetentem Sozial- und Arbeitsverhalten und erleichtert damit den Einstieg in die berufliche Ausbildung. Mit Hilfe des Trainings können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 20 Jahren kompetentes Sozial- und Arbeitsverhalten alltagsnah einüben. Ziel ist es, sowohl aggressiv-dissoziales als auch initiativeloses und sozial unsicheres Verhalten abzubauen. Dies gelingt, indem die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert, die Selbstkontrollfähigkeit und Ausdauer erhöht, ein positives Selbstbild und selbstsicheres Verhalten aufgebaut, Einfühlungsvermögen gestärkt und der angemessene Umgang mit Lob, Kritik sowie Misserfolg gefördert werden. Strukturiert und anhand von Beispielen wird das praktische Vorgehen im Training beschrieben. Die einzusetzenden Materialien stehen auf der beiliegenden CD-ROM zur Verfügung.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Franz Petermann, Ulrike Petermann

Verlag:

Hogrefe-Verlag

Erscheinungsjahr:

2010 (9. Auflage)

ISBN:

978 - 38 01 72 32 00

Preis:

39,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel www.zkpr.uni-bremen.de/praeventionsforum/verhaltenstrainings/training-mit-jugendlichen/




Verhaltenstraining für Schulanfänger: Ein Programm zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen

Inhalt:

Das Verhaltenstraining ist ein Gruppenprogramm zur gezielten Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen von Schulanfängern. Es hat sich sowohl in der Schule in der 1. und 2. Klasse als auch in außerschulischen Einrichtungen wie Kinderhorten gut bewährt und liegt nun in einer veränderten und erweiterten Auflage vor. Das Training wurde speziell für Kinder in der Schulanfangsphase entwickelt. Es trägt dazu bei, frühzeitig oppositionellem und aggressivem Verhalten vorzubeugen. Im Rahmen von maximal 26 Sitzungen ermöglicht das Programm eine systematische und nachhaltige Vertiefung relevanter Trainingsbereiche wie soziale Wahrnehmung, Gefühle erkennen und benennen, Einfühlungsvermögen, Hilfeverhalten und Kooperation sowie Problemlösekompetenzen in schulischen Alltagssituationen. Die Trainingsaufgaben sind in eine altergerechte Rahmenhandlung, eine Schatzsuche, eingebettet, die bis zum Schluss des Programms motivierend auf die Kinder wirkt.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Franz Petermann, Heike Natzke, Nicole Gerken, Hans-Jörg Walter

Verlag:

Hogrefe-Verlag

Erscheinungsjahr:

2013 (3. überarbeitete und erweiterte Auflage)

ISBN:

978 - 38 01 72 01 17

Preis:

34,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel www.zkpr.uni-bremen.de/praeventionsforum/verhaltenstrainings/verhaltenstraining-fuer-schulanfaenger




Weiter Locker Bleiben

Inhalt:

Soziales Lernen gelingt, wenn die Grundlagen für erfolgreiches Lernen gegeben sind. Locker Bleiben setzt – anders als andere Programme – jene Grundlagen nicht voraus. In diesem Buch werden 133 neue Spiele und Methoden vorgestellt, sie führen in kleinen Schritten von basalen zu höheren Kompetenzen und sprechen dabei besonders ältere Kinder und Jugendliche an. Der Leser muss sich keinem umfassend strukturierten Trainingsprogramm anpassen und bekommt zur Ausgestaltung sozialer Fördergruppen einen umfangreichen "Werkzeugkoffer" an die Hand, praxiserprobt und flexibel. Zahlreiche Fotos erleichtern das Verständnis.Wie eine Fördergruppe nachhaltig und mit vertretbarem Aufwand eingerichtet wird, zeigen die Autoren in Band Eins. Um gleichzeitig Förderansätze abzuleiten, nimmt der Nachfolgeband weiter Locker Bleiben Bezug auf die Lebens- und Erlebenswelt der in diesen Gruppen lernenden Schüler und gibt Impulse zum Verständnis herausfordernden Verhaltens. Aus den Entwicklungsbereichen Motorik und Wahrnehmung, Emotion und Sprache sowie Identität und Status werden Ressourcen betont.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Autor / Hrsg.:

Herbert Schatz, Dorothea Bräutigam

Verlag:

Borgmann Media

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 39 42 97 61 38

Preis:

21,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Weiter Locker Bleiben

Inhalt:

Soziales Lernen gelingt, wenn die Grundlagen für erfolgreiches Lernen gegeben sind. Locker Bleiben setzt – anders als andere Programme – jene Grundlagen nicht voraus. In diesem Buch werden 133 neue Spiele und Methoden vorgestellt, sie führen in kleinen Schritten von basalen zu höheren Kompetenzen und sprechen dabei besonders ältere Kinder und Jugendliche an. Der Leser muss sich keinem umfassend strukturierten Trainingsprogramm anpassen und bekommt zur Ausgestaltung sozialer Fördergruppen einen umfangreichen "Werkzeugkoffer" an die Hand, praxiserprobt und flexibel. Zahlreiche Fotos erleichtern das Verständnis.Wie eine Fördergruppe nachhaltig und mit vertretbarem Aufwand eingerichtet wird, zeigen die Autoren in Band Eins. Um gleichzeitig Förderansätze abzuleiten, nimmt der Nachfolgeband weiter Locker Bleiben Bezug auf die Lebens- und Erlebenswelt der in diesen Gruppen lernenden Schüler und gibt Impulse zum Verständnis herausfordernden Verhaltens. Aus den Entwicklungsbereichen Motorik und Wahrnehmung, Emotion und Sprache sowie Identität und Status werden Ressourcen betont.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Autor / Hrsg.:

Herbert Schatz, Dorothea Bräutigam

Verlag:

Borgmann Media

Erscheinungsjahr:

2014

ISBN:

978 39 42 97 61 38

Preis:

21,95

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Wenn Schüler im Internet mobben: Präventions- und Interventionsstrategien gegen Cyber-Bullying

Inhalt:

Konzepte und Handlungsvorschläge für Prävention und Intervention Cyber-Bullying bzw. Mobbing per Internet, E-Mail und Handy ist ein wachsendes Problem unter Kindern und Jugendlichen. Auch Lehrer werden Opfer des elektronischen Mobbings. Juristische und technische Maßnahmen, wie das Löschen der entsprechenden Internetseiten, helfen oft wenig. Der Autor schlägt eine Feedback-Kultur im Klassenzimmer vor. So lernen die SchülerInnen, sich gegenseitig Rückmeldung zu geben und ihre Kritik am Lehrer und an den Mitschülern direkt vorzubringen. Sie müssen sich nicht mehr zu Hause über das Internet Luft machen. Neben der Förderung des sozialverantwortlichen Handelns durch den Unterricht werden auch die Zusammenarbeit mit den Eltern und das Coaching von Mobbing-Opfern thematisiert. Konkrete Beispiele zeigen die praktische Umsetzung.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Karl E. Dambach

Verlag:

Verlag: Reinhardt, München

Erscheinungsjahr:

2012 (2. durchgesehene Auflage)

ISBN:

978 - 34 97 02 31 41

Preis:

14,90 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel




Werte bilden: Werteerziehung in der Grundschule mit »Klarigo«

Inhalt:

Erstes und bisher einziges deutschsprachiges Werteerziehungsprogramm für Grundschulen: Das Buch enthält viele Kopiervorlagen sowie ein zusätzliches Downloadangebot. Der Autor, Initiator dieses Präventionsprogramms, stellt mit »Klarigo« sein Wertebildungsprogramm für die Grundschule vor. Die Geschichte vom kleinen Raumfahrer Kvalito, der auf eine »Wertereise« geht, zieht sich durch 19 Unterrichtseinheiten, die unabhängig voneinander umgesetzt werden können. Umrahmt wird die Geschichte von klar strukturierten Kopiervorlagen, Spielen, Liedern und Bastelanleitungen zum Ausprägen und Festigen von Werten.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Andreas Schick

Verlag:

Beltz

Erscheinungsjahr:

2011

ISBN:

978 - 34 07 25 54 88

Preis:

24,95 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel www.faustlos.de/hpz/buchtipps.asp#Klarigo




Zart war ich, bitter war`s - Handbuch gegen sexuellen Missbrauch

Inhalt:

Zart war ich, bitter war’s ist das Standardwerk für den Umgang mit sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen. Das Buch verbindet Praxiserfahrungen verschiedener Beratungsstellen und Institutionen, fundierte Auswertungen des Forschungsstands und konkrete Hilfen für Betroffene und alle, die mit Kindern zu tun haben. Auf dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse werden – oftmals schmerzhafte – Fakten und Hintergründe vermittelt, die zeigen, welche Ursachen, welchen Umfang und welche Folgen sexueller Missbrauch hat. Zu den Schwerpunkten gehören: Jugendliche Täter / Hilfe für Eltern, deren Kinder sexuell missbraucht wurden / Sexueller Missbrauch und Internet – die Online-Opfer / Missbrauch und Medien. In diesem kompetenten und verständlich geschriebenen Ratgeber werden Wege aufgezeigt, wie Kinder und Jugendliche sexuelle Gewalterfahrungen verarbeiten können und wie Eltern, Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter, Therapeuten und Juristen ihnen dabei helfen können.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
vertiefende Literatur
Handreichung
gesetzliche Grundlagen

Autor / Hrsg.:

Ursula Enders

Verlag:

KiWi-Verlag

Erscheinungsjahr:

2003, vollständige überarbeitete Neuauflage

ISBN:

978-3-462-03328-1

Preis:

12,99 Euro

Bezugsmöglichkeit:

Buchhandel https://www.kiwi-verlag.de/buch/zart-war-ich-bitter-wars/978-3-462-03328-1/




DOWNLOADS



"Verklickt!" Arbeitsmaterialien zum Medienpaket "Verklickt!"

Inhalt:

Das Arbeitsmaterial ist für den Einsatz in den Klassenstufen 7 bis 8/9 geeignet. Ziel ist es, mit den Schülern Verhaltensregeln/Strategien im Umgagn mit (Cyber-)Mobbingprozessen innerhalb der Klasse/Einrichtung zu erarbeiten. Darüber hinaus sollen Schüler für die Folgen ihrer Veröffentlichunggen im Internet von sich selbst oder von anderen Personen, sensibilisiert werden. (vgl. Arbeitsmaterilaien S. 1)

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes / LAK Sachsen

Erscheinungsjahr:

Preis:

kostenlos

Link:

https://www.polizei.sachsen.de/de/dokumente/Landesportal/VerklicktXArbeitsmaterialien.pdf




8ung in der Schule - Unterrichtsmaterial zur Gewaltprävention

Inhalt:

Stimmungskurve, Gerüchteküche, »Hallo«-Übung oder Sackgasse – das sind Spiele und Übungen, die die Inhalte der Wanderausstellung »Achtung in der Schule« noch besser in die Klassenräume transportieren. Die Broschüre gibt Anregungen, wie man mit dem Thema Gewalt in der Schule umgehen und vorbeugend aktiv werden kann.
Auch als Druckversion erhältlich (E-Mail: claudia.goertz@dguv.de).

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Claudia Winter, Natascha Mahle

Verlag:

Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, BKK Bundesverband, AOK Bundesverband, Verband der Ersatzkassen e. V.

Erscheinungsjahr:

2010

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.selbstsicherschuetzen.com/downloads/Achtung%20in%20der%20Schule.pdf




Abschlussbericht "Hinsehen - Erkennen - Handeln"

Inhalt:

Ziele des Projektes „Hinsehen-Erkennen-Handeln. Kinderschutz im Gesundheitswesen“ waren die Sensibilisierung und Qualifizierung medizinischer Fachkräfte aus dem pädiatrischen Bereich (Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Hebammen und andere Fachkräfte im stationären und ambulanten Bereich) für das Thema Gewalt in der Familie.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Elena Steinhauer, Julia Schellong, Franziska Epple

Verlag:

Erscheinungsjahr:

2011

Preis:

kostenfrei

Link:

https://www.dresden.de/media/pdf/jugend/jugend-kinderschutz/Abschlussbericht_Hinsehen_Erkennen_Handeln_2011.pdf




Achtsamkeit und Anerkennung: Informationen und Bausteine zur Förderung des Sozialverhaltens in der Grundschule

Inhalt:

Das Programm „Achtsamkeit und Anerkennung in der Grundschule“ unterstützt Lehrer/-innen bei der pädagogischen Herausforderung ein soziales Miteinander in Schule umzusetzen.
Die an Grundschulen erprobten Anregungen bieten Bausteine zur Förderung eines Klimas der Achtsamkeit und Anerkennung.
Bausteine sind:
* kurzfristig umsetzbare Anregungen für den Schulalltag
* Schüler lernen, bei Konflikten zu vermitteln
* Situationen mit den Augen anderer sehen und so besser verstehen
* Was tun bei Ablehnung und Mobbing?
* Schülermitbestimmung in der Grundschule
* Sichtweisen von Schülern über das Klassenklima ermitteln und einbeziehen
* Sichtweisen von Eltern ermitteln und einbeziehen
* Möglichkeiten einer achtsamen und anerkennenden Rückmeldung von Leistungen
* Kollegiale Fallbesprechung als Möglichkeit zur Verbesserung der Eigen- und Fremdwahrnehmung von Lehrer/-innen

Auch als Druckexemplar erhältlich.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Joachim Kahlert, Richard Sigel u.a.

Verlag:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Erscheinungsjahr:

2002

Preis:

kostenlos

Link:

www.bzga.de/infomaterialien/unterrichtsmaterialien/nach-themen/?idx=844




Achtsamkeit und Anerkennung: Materialien zur Förderung des Sozialverhaltens in den Klassen 5 - 9

Inhalt:

Die Anregungen und Materialien unterstützen Lehrkräfte, in Schule und Unterricht ein achtsames und anerkennendes Klima zu schaffen und zu pflegen.
Dazu gehört:
* sich gemeinsam auf Regeln und auf einen fairen Umgang miteinander zu verständigen
* Gefühle angemessen zum Ausdruck zu bringen
* einander zuzuhören
* einen konstruktiven Umgang mit Konflikten zu finden
* die Wahrnehmung von sich selbst und von anderen zu schärfen
* eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und wenn nötig, klare Grenzen zu setzen.
Die Materialien richten sich an einzelne Lehrer/-innen, enthalten aber auch Vorschläge für Teambildung und Schulentwicklung.
Sie wurden an Haupt-, Realschulen und Gymnasien erprobt.

Auch als Druckexemplar erhältlich.

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Joachim Kahlert, Richard Sigel u.a.

Verlag:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Erscheinungsjahr:

2006

Preis:

kostenlos

Link:

www.bzga.de/infomaterialien/unterrichtsmaterialien/nach-themen/?idx=1388




Aktion Schulstunde 2014: Toleranz: ICH, DU, WIR!

Inhalt:

Anlässlich der ARD-Themenwoche "Toleranz", die vom 15. bis 21. November 2014 stattgefunden hat, sind Schulklassen dazu eingeladen, sich im Unterricht mit den Facetten der Toleranz auseinanderzusetzen. Denn wer früh lernt, sich in Toleranz zu üben, profitiert nicht nur für die Schule, sondern für alle Lebenssituationen.

Suchen Sie gemeinsam mit Ihren Schüler/-innen Antworten auf spannende Fragen zu den Themen
* Jeder ist anders,
* Abenteuer Vielfalt,
* Einer für alle, alle für einen!.

"Aktion Schulstunde" richtet sich schwerpunktmäßig an die 3. - 6. Klasse und kann fächerübergreifend eingesetzt werden. Durch handlungsorientiertes Lernen und Aufgaben in unterschiedlichen Differenzierungsstufen eignet sich das Angebot auch für den inklusiven Unterricht. Hier finden Sie lustige wie spannende Filme, umfassendes Unterrichtsmaterial und viele Projektideen. Vieles ist auch für die Nachmittagsbetreuung geeignet.

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Verlag:

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Erscheinungsjahr:

2014

Preis:

kostenfrei

Link:

www.rbb-online.de/schulstunde-toleranz/index.html




Aktiv für soziales Lernen - Gewaltprävention an beruflichen Schulen

Inhalt:

Die Handreichung "Aktiv für soziales Lernen - Gewaltprävention an beruflichen Schulen" wendet sich an Lehrkräfte beruflicher Schulen.
Inhalte sind u.a.:
* Perspektiven zur Erweiterung der Handlungskompetenz im Bereich soziales Lernen für Lehrkräfte an beruflichen Schulen
* Gewaltprävention als Prädikat einer guten Schule – Instrumente für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern
* Soziales Lernen und Gewaltprävention – Bausteine für den Unterricht
* Projekte für soziales Lernen und Initiativen gegen Gewalt – Erfahrungsberichte von Schulen

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Christina Agner, Hans-Henning Averbeck u.a.

Verlag:

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Erscheinungsjahr:

2008

Preis:

kostenfrei

Link:

http://mobbing-in-schulen.de/media/KMBW/aktiv_sozial.pdf




Auf dem Weg zu einem besseren Klassen- und Schulklima an der Grundschule

Inhalt:

Das vorliegende Lehrheft gibt Einblicke in die regionale und schulbezogene Entwicklung des Schulklimas. Interessierten Schulen wird der Prozess aufgezeigt, wie man gemeinsam mit Kooperationspartnern das Klima verändern kann und dabei persönliche und andere Ressourcen nutzt. Das Lehrheft verstärkt die Möglichkeit der praktischen Anwendung, indem Materialien, Schulkonzepte und detaillierte Erfahrungen wie auch Praxisberichte und Kontaktpersonen präsentiert und benannt werden.
Inhalte sind u.a.:
* Klassen- und Schulklima - was ist das?
* Wie entsteht ein gutes Klassen- und Schulklima?
* Theoretische Konzepte zum Klassen- und Schulklima
* Möglichkeiten der Veränderung des Klimas in der Schulpraxis

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Cornelia Girod, Hartmut Balser u.a.

Verlag:

Institut für berufliche Bildung und Weterbildung e.V. (ibb), Göttingen

Erscheinungsjahr:

2005

Preis:

kostenfrei

Link:

www.bildung-lsa.de/pool/schulqualitaet/8_schulklima.pdf




Berliner Anti-Mobbing-Fibel

Inhalt:

Die Berlin-Brandenburger Anti-Mobbing-Fibel führt kurz in das Thema Mobbing ein. Sie zeigt Methoden und Strategien auf und bietet Fallbeispielen an. Neben der Beschreibung von präventiven Wegen, bietet sie eine umfangreiche Literaturliste und eine Auswahl von Klassenlektüren. Darüber hinaus benennt sie Empfehlungen gegen Cyber-Mobbing auf.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Walter Taglieber

Verlag:

Berliner Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM)

Erscheinungsjahr:

2008

Preis:

kostenlos

Link:

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/themen/gewaltpraevention/Broschueren/BB-BE_Anti-Mobbing-Fibel.pdf




Cyberbullying bei Schülerinnen und Schülern - Ergebnisbericht der Online - Studie

Inhalt:

Der Bericht fasst ausgewählte Ergebnisse einer Studie zusammen, die im Frühjahr 2011 als Online-Befragung in Deutschland lebender Schülerinnen und Schüler durchgeführt wurde. Ein Fokus der Studie liegt auf der differenzierten Erfassung verschiedener Formen von Cyberbullying aus der Perspektive der Opfer, Täter und Zeugen.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Peter Sitzer, Julia Marth u.a.

Verlag:

Institut für interdisziplinäre Konflikt - und Gewaltforschung (IKG), Universität Bielefeld

Erscheinungsjahr:

2012

Preis:

kostenlos

Link:

www.uni-bielefeld.de/cyberbullying/downloads/Ergebnisbericht-Cyberbullying.pdf




Cybermobbing - Rechtlicher Ratgeber für den Ernstfall

Inhalt:

Dieser Ratgeber zeigt, wie sich Betroffene von Cybermobbing sowie deren Angehörige rechtlich schützen können. Dabei werden anhand konkreter Tipps und exemplarischer Beispiele, sowohl strafrechtliche als auch zivilrechtliche Möglichkeiten aufgezeigt und folgende Fragen beantwortet:
• Wie erkennen Sie Cybermobbing so früh wie möglich anhand bestimmter Warnzeichen?
• Wie können Betroffene gegen Cybermobbing vorgehen?
• Welche Gesetze werden durch Cybermobbing verletzt?
• Welche strafrechtlichen und zivilrechtlichen Schritte stehen Betroffenen zur Verfügung?
• Wie können Betroffene ihre Ansprüche geltend machen?

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Martin Weißenborn

Verlag:

suxeedo GmbH

Erscheinungsjahr:

2016

Preis:

kostenfrei

Link:

https://www.juuuport.de/rechtlicherratgeber/




Der Neue - INFO-Reihe Nr. 3 zum Thema Gewalt

Inhalt:

Die Broschüre wendet sich an Schüler der 6. bis 8. Klassen, ihre Eltern und Lehrer. Sie befasst sich mit dem Phänomen gewalttätiger Handlungen an oder im Umfeld von Schulen sowie deren Folgen für Opfer und Täter.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Ronald Börner

Verlag:

Landeskriminalamt Sachsen

Erscheinungsjahr:

2010

Preis:

kostenlos

Link:

www.polizei.sachsen.de/de/4420.htm




Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe - Kindliche Sexualität in Abgrenzung zu sexuellen Übergriffen unter Kindern

Inhalt:

Die Broschüre lädt ein, sich mit dem Thema kindliche Sexualität auseinanderzusetzen. Sie bietet einen Handlungsleitfaden zum professionellen Umgang mit sexuellen Übergriffen unter Kindern im Alter bis 10 Jahre. Abschließend wird das sexualpädagogische Konzept als eine Möglichkeit präventiver Strukturen gegen sexuelle Übergriffe durch Kinder, aber auch gegen sexualisierte Gewalt durch Jugendliche oder Erwachsene in Einrichtungen zu installieren, vorgestellt.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Shukura - Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen in Sachsen

Verlag:

Shukura - Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen in Sachsen

Erscheinungsjahr:

2014

Preis:

kostenlos

Link:

www.awo-shukura.de/download/broschuere_doktorspiele_oder_sexuelle_uebergriffe.pdf




Gelingensbedingungen für die Prävention von interpersonaler Gewalt im Kindes- und Jugendalter - Expertise

Inhalt:

Auf der Grundlage einer systematischen Literaturrecherche von Metaanalysen und Reviews zu Aggression und Gewalt haben die Wissenschaftler Bedingungen für das Gelingen präventiver Arbeit abgeleitet und zusammenfassend benannt.
Die Publikation richtet sich an Präventionsfachkräfte, Wissenschaftler und Verantwortliche für Prävention in Verwaltung und Kommunen. Sie ermöglicht eine Auseinandersetzung mit Präventionsprogrammen und gibt Hinweise für die Implementierung evaluierter Programme.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Herbert Scheithauer, Charlotte Rosenbach, Kay Niebank

Verlag:

Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention

Erscheinungsjahr:

2012 (3. Auflage)

Preis:

kostenfrei

Link:

www.kriminalpraevention.de/files/DFK/dfk-publikationen/dfk_2012expertise_gelingensbedingungen_2012.pdf




Gesundheit fördern an Grundschulen!

Inhalt:

Lehrheft mit Praxisanregungen für Möglichkeiten Gesundheit an Grundschulen zu fördern. Die Autorinnen erläutern, welche subjektiven Vorstellungen und wissenschaftlichen Konzepte es dazu gibt. Wenn man Gesundheit als einen interaktiven Prozess zwischen belastenden und schützenden Faktoren versteht, dann wird deutlich, dass Schule sowohl ein Stressfaktor (schulische Anforderungen, Schulangst, soziale Konflikte, Lärm) als auch ein gesundheitsfördernder Lebensraum (Freude am Lernen, Bewegung, soziale Kontakte, Stärkung des Selbstwertgefühls) sein kann. Daraus leiten sie praktikable Ansätze für Maßnahmen der Gesundheitsförderung an Grundschulen ab.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Melanie Gesang, Christina Krause

Verlag:

Institut für berufliche Bildung und Weterbildung e.V. (ibb), Göttingen

Erscheinungsjahr:

2005

Preis:

kostenfrei

Link:

www.bildung-lsa.de/pool/schulqualitaet/17_gesundheit_foerdern.pdf




Grauzonen der sexuellen Ausbeutung von Kindern im Internet

Inhalt:

Die Broschüre thematisiert die Grauzonen sexueller Ausbeutung auf verschiedenen Ebenen. Im Fokus stehen Posen sowie Alltagsdarstellungen in sexualisierendem Kontext.

Empfehlung für:

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

I-KiZ – Zentrum für Kinderschutz im Internet

Erscheinungsjahr:

2016

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.jugendschutz.net/fileadmin/download/pdf/2016_I-KiZ_Grey_Areas.pdf




Handlung, Spiel & Räume - Präventiv Handeln gegen sexuelle Gewalt

Inhalt:

Der Leitfaden ist an praktischen Abläufen entlang aufgebaut. Sie steigen direkt ein in die Signale, die die Vermutung auf Kindesmissbrauch auslösen und folgen im Weiteren den Stadien, die viele Pädagog/-innen durchlaufen, die die Zeichen und Signale von Kindern/Jugendlichen empfangen. Die Kapitel des Leitfadens sowie die Präventionsmaterialien können Sie einzeln downloaden.
Kapitel u.a.:
* Ein Verdacht kommt auf
* Überwindung des Ohnmachtszwischenraumes
* Grundlagenwissen über sexuelle Gewalt
* Strukturelle Stolpersteine

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Verein SELBSTLAUT gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Verlag:

Verein SELBSTLAUT Wien

Erscheinungsjahr:

2014 (3. Auflage)

Preis:

kostenfrei

Link:

http://selbstlaut.org/wp-content/uploads/2016/11/SL_handlung_spiel_raeume_2014.pdf




Hass gegen Homosexuelle

Inhalt:

Der Kampf von Lesben und Schwulen um Anerkennung und Gleichberechtigung ist eines der letzten großen Themen der Menschenrechte in Europa. Vieles hat die LGBT-Bewegung (Lesbian, Gay, Bi und Transgender) in den letzten Jahren schon erreicht. In einigen Ländern Europas können Homosexuelle mittlerweile heiraten. Diskriminierung wegen sexueller Orientierung ist in der gesamten EU verboten. Und trotzdem gibt es immer noch viel Hass, der homosexuellen Menschen entgegenschlägt. "Schwule Sau" ist immer noch eines der häufigsten Schimpfwörter auf deutschen Schulhöfen. Die Ablehnung reicht bis zur physischen Gewalt. Noch immer werden in Europa jedes Jahr Menschen überfallen und verprügelt, weil sie lesbisch oder schwul sind. Was bedeutet das für die Opfer? Wie denken die Homohasser? Diesen Fragen gehen die beiden Dokumentationen "Gleiche Liebe, falsche Liebe ?!?" von Peter Gerhardt und "Du sollst nicht schwul sein!" von Marco Giacopuzzi nach. In diesem Dossier gibt es Porträts von Schwulen, die gegen Homophobie kämpfen, wie der litauische Filmemacher Romas Zabrauskas. Außerdem stellen wir die Frage, wieso es so gut wie keine geouteten Schwulen unter den Profifussballern gibt. Auf der interaktiven Webseite "Easy Coming Out" erklärt Manuel Le Coac'h wie jedes Coming Out zum Kinderspiel wird.

Eine Zusammenstellung des Senders arte vom Mai 2015.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Erscheinungsjahr:

Preis:

Link:

http://info.arte.tv/de/homophobie




Herausforderung Gewalt: Von körperlicher Aggression bis Cybermobbing Handreichung - gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Inhalt:

Aktuelle Informationen zum Thema Gewalt sowie konkrete Handlungsempfehlungen zu deren Prävention in der Schule liefert diese Handreichung die maßgeblich von Britta Bannenberg, Professorin für Kriminologie überarbeitet wurde. Sie konzentriert sich auf das erfolgreich evaluierte Interventionsprogramm des Psychologen Dan Olweus. Ziel des Programms ist, die präventiven Maßnahmen dauerhaft in den Schulalltag einzubetten, um eine schulische Umgebung zu schaffen, die auf der einen Seite von Wärme und Anteilnahme gekennzeichnet ist, auf der anderen Seite aber feste Grenzen gegen inakzeptable Verhaltensweisen setzt. Dazu werden die wichtigsten Bausteine einer gewaltpräventiven Arbeit an Schulen und deren Umsetzung beschrieben. Ergänzt wird dieser Themenblock mit umfangreichen Materialien für den Einsatz in der Praxis.
Auch Hinweise und Präventionsansätze zu neuen und besonderen Erscheinungsformen von Gewalt unter jungen Menschen, wie Gewalt in den „Neuen Medien“ oder als Amokläufe bezeichnete Mehrfachtötungen mit unklarer Motivlage, umfasst die Handreichung. Bei allen Maßnahmen steht die Verantwortung für die Opfer und deren Schutz im Vordergrund.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Britta Bannenberg

Verlag:

Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Erscheinungsjahr:

2010

Preis:

kostenlos

Link:

www.polizei-beratung.de/medienangebot/medienangebot-details/detail/35.html




Informationsblatt: Gewaltvideos auf Schülerhandys

Inhalt:

as Informationsblatt beschäftigt sich mit illegalen Inhalten auf Schülerhandys. Dazu gehören insbesondere Straftaten bei Bild- und Videoaufnahmen mittels integrierter Digitalkamera, Straftaten durch den Besitz von illegalem Bildmaterial wie pornografischen Bildern/Filmen oder Gewaltdarstellungen sowie Straftaten durch die Weitergabe von gespeicherten illegalen Inhalten. Darüber hinaus enthält das Informationsblatt Empfehlungen für Eltern, was sie beim Umgang ihrer Kinder mit Mobiltelefonen beachten bzw. wie sie sich ihren Kindern gegenüber verhalten sollten. Daneben gibt es Empfehlungen für Lehrer sowie Hinweise auf Internetadressen, unter denen weiterführende Informationen zu erhalten sind.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
Handreichung

Autor / Hrsg.:

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Verlag:

Erscheinungsjahr:

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.polizei-beratung.de/medienangebot/detail/46-gewaltvideos-auf-schuelerhandys/




Kinderschutz geht alle an! Gemeinsam gegen Kindesmisshandlung und Vernachlässigung

Inhalt:

Die Handreichung beschreibt zunächst körperliche wie seelische Erscheinungsformen von Kindesmisshandlung sowie Formen der Kindesvernachlässigung. Die Erscheinungsform des sexuellen Missbrauchs bleibt dabei bewusst ausgeklammert. Ein Kapitel befasst sich mit den Symptomen, die auf Kindesmisshandlung und Kindesvernachlässigung hinweisen könnten. Besonders ausführlich befasst sich die Handreichung mit Empfehlungen, wie im Falle eines Verdachts auf Kindesmisshandlung oder -vernachlässigung reagiert werden sollte bzw. welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. Um die Handlungssicherheit von Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften sowie ehrenamtlich tätigen Personen in der Kinder- und Jugendarbeit zu stärken, wird über rechtliche Regelungen informiert.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Eva Engelken, Harald Schaber u.a.

Verlag:

Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Erscheinungsjahr:

2012

Preis:

kostenfrei

Link:

http://www.polizei-beratung.de/medienangebot/




Kindeswohlgefährdung - Erkennen und Helfen

Inhalt:

Das umfangreiche Handbuch wendet sich sowohl an Fachkräfte, die langjährig im Feld arbeiten, als auch an Fachkräfte, die über den neu formulierten Schutzauftrag erst mit dem Thema Kindeswohlgefährdung in Berührung kommen. Es wendet sich an Sozialarbeiter/-innen, Erzieher/-innen, an Fachkräfte aus dem medizinischen Bereich, an Einzelfall- und Familienhelfer/-innen, an Lehrer/-innen, an ehrenamtlich Tätige in der Jugendhilfe und andere Interessierte. Den Herausgebern kommt es besonders darauf an, hier eine Haltung zu den Familien und zu Hilfen zu verdeutlichen, von der im Kinderschutz maßgeblich der Erfolg der Interventionen abhängt.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

U. Benz, U. T. Egle u.a.

Verlag:

Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V.

Erscheinungsjahr:

2009 (11. überarbeitete Auflage)

Preis:

kostenlos

Link:

https://www.kinderschutz-zentrum-berlin.de/download/Kindeswohlgefaehrdung_Aufl11b.pdf




Knowhow für junge User. Mehr Sicherheit im Umgang mit dem World Wide Web. Materialien für den Unterricht.

Inhalt:

Das klicksafe-Handbuch "Knowhow für junge User" ist eine praxisnahe Einführung in die weiten Felder der Online- und Netzkommunikationen. Es bietet für Lehrer und Multiplikatoren eine Fülle von sinnvollen Hilfestellungen und praxisbezogenen Tipps für den Unterricht. Insgesamt bietet das Handbuch zu jedem Jugendmedienschutz-Thema drei Unterrichtseinheiten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die neun Bausteine mit den Themen und Arbeitsblättern können auch einzeln als pdf-Dateien heruntergeladen werden.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Marco Fileccia u.a.

Verlag:

Die EU-Initiative klicksafe (c/o Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz) im Rahmen des Safer Internet Programm der Europäischen Union.

Erscheinungsjahr:

1. vollständig überarbeitete Auflage März 2016

Preis:

kostenfrei

Link:

http://www.klicksafe.de/service/schule-und-unterricht/lehrerhandbuch/




Konflikterziehung an Grundschulen

Inhalt:

Mediation als Konfliktvermittlungsverfahren eröffnet im Gegensatz zu dominantgeleitetem Eingreifen die Chance, das freie und selbstbestimmte Aushandeln von Konflikten zwischen Kindern zu fördern. Dabei wird u.a. eine zufrieden stellende und zukunftsorientierte Lösung ermöglicht. Es befähigt die Kinder zunehmend zur Wahrnehmung eigener und fremder Gefühle, erzieht sie zu sorgsamen Zuhören und Einfühlungsvermögen und erweitert ihre sprachlichen Kompetenzen. Es unterstützt damit die Kinder in der Überwindung des kindlichen Egozentrismus.
Inhalte des Lehrheftes sind u.a.:
* Das kindliche Sozialverhalten am Beginn der Grundschulzeit
* Die Abhängigkeit von sozialer Wahrnehmung der Lehrkraft und sozialer Interaktion der Klasse
* Das Mediationsverfahren

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Vera Großeholz

Verlag:

Institut für berufliche Bildung und Weterbildung e.V. (ibb), Göttingen

Erscheinungsjahr:

2005

Preis:

kostenfrei

Link:

www.bildung-lsa.de/pool/schulqualitaet/15_konflikterziehung.pdf




Leitfaden Elternabend: Kinder und Jugendliche stark machen – Sexualisierte Gewalt vermeiden!

Inhalt:

Der praxisnahe Leitfaden für Gruppenleiter/-innen stellt Ideen vor, in welchem Rahmen eine solcher Elternabend stattfinden kann. Er gibt Hinweise wie die Einladung formuliert sein kann, was bei der Durchführung zu beachten ist und wo es konkrete Unterstützung bei der Planung des Elternabends gibt.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Anne Meermeyer-Decking, Peter Maxein u.a.

Verlag:

Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e.V.

Erscheinungsjahr:

2011

Preis:

kostenfrei

Link:

www.thema-jugend.de/fileadmin/PDF/Baustein_Elternabend_sexGewalt.pdf




Leitfaden zur Entwicklungsförderung und Gewaltprävention für junge Menschen

Inhalt:

Der Leitfaden knüpft an die Expertise „Gelingensbedingungen für die Prävention von interpersonaler Gewalt im Kindes- und Jugendalter“ an. Er erweitert die fördernde und präventive Perspektive insbesondere um Aspekte der Effektivität, der Messung von Wirksamkeit und Umsetzungsqualität sowie der Implementierung in Kitas und Schulen. Schließlich werden Fragen des Transfers und einer weitergehenden Verbreitung von wirksamen und praxistauglichen Präventionsangeboten erörtert. Der Leitfaden richtet sich an professionelle Praktiker, aber auch an Entscheidungsverantwortliche in Institutionen, in Verwaltung und Politik.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

B. Bannenberg, A. Beelmann, u. a.

Verlag:

Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention

Erscheinungsjahr:

2013

Preis:

kostenlos

Link:

www.kriminalpraevention.de/files/DFK/dfk-publikationen/2013_dfk_entwicklungsfoerderung.pdf




Let´s talk about Porno! Jugendsexualität, Internet und Pornographie

Inhalt:

Dieses Unterrichtsmodul ist ein Zusatzmodul zu "Knowhow für junge User". Es werden die Themen „Jugendsexualität, Internet und Pornographie“ behandelt. Nicht alles, was Kinder und Jugendliche im Internet sehen, ist für ihre Augen bestimmt. Das betrifft insbesondere auch das weite Feld sexualisierter Inhalte im Netz. Mehr Aufklärung ist gefragt, auch im übertragenen Sinne. Die praxisnahe Hilfe stellt sowohl Hintergrundinformationen für Lehr- und Fachkräfte als auch konkrete Module für Unterricht und Jugendarbeit bereit.
Bausteine sind u.a.:
* Was ist schon normal? – Leben in der Pubertät
* Bin ich schön? Bin ich sexy? – Schönheitsideale in unserer Gesellschaft
* Alles Porno, oder was? – Pornografie im Netz
* „Der Typ ist voll porno“ – Sexualisierte Kommunikation

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Birgit Kimmel, Stefanie Rack u.a.

Verlag:

Die EU-Initiative „klicksafe

Erscheinungsjahr:

2011

Preis:

kostenlos

Link:

http://lfmpublikationen.lfm-nrw.de/index.php?view=product_detail&product_id=194




Material: Kinderrechte Denkarium - Spielen mit Kinderrechten

Inhalt:

Mithilfe des Kinderrechte Denkariums in Form eines Kartenspiels werden die Kinderrechte bekannt gemacht. Ziel des Spiels ist es, die meisten Karten-Pärchen zu finden. Ein Pärchen bildet sich immer aus einem Text zum Artikel von 19 ausgewählten Kinderrechten und einer dazu passenden Illustration.
Der Streetart-Künstler AndyK. hat die Illustrationen entworfen und gezeichnet ( AndyK. auf Facebook). Die Karten sind so gemacht, dass Kinder die Illustrationen selber mit Buntstiften gestalten können. Damit wird jedes Spielset ganz individuell.
Die Daten zum Selberbasteln können auf der Website http://casablanca-dresden.de/kinderrechte-denkarium-wer-denkt-denn-schon-ueber-kinderrechte-nach/ heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Casablanca gGmbH, Andy K.

Verlag:

Casablanca gGmbH Friedensstr 23, 01097 Dresden

Erscheinungsjahr:

2016

Preis:

kostenfreier Download

Link:

http://casablanca-dresden.de/kinderrechte-denkarium-wer-denkt-denn-schon-ueber-kinderrechte-nach/




Materialien Cybermobbing

Inhalt:

Unter dem Link finden Sie Material zur Präventionsarbeit am Thema “Cybermobbing” mit Tipps, Informationen und Handreichungen für Lehrer/-innen. Die Powerpoint-Präsentation kann zur Arbeit mit Schüler/-innen sowie für Elternveranstaltungen und zur Information des Kollegiums verwendet werden.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Bildungsserver Hessen, Landesschulamt und Lehrkräfteakademie (LSA) Wiesbaden.

Erscheinungsjahr:

Preis:

kostenfrei

Link:

http://gud.bildung.hessen.de/Fortbildungen/Mob-Materialien_Cybermobbing.html




Merkmale von Posen- und sexualisierten Alltagsdarstellungen

Inhalt:

Die beiden Übersichten "Typische Merkmale der Erscheinungsformen von Posendarstellungen" und "Kriterienraster Alltagsdarstellungen im sexualisierenden Kontext" geben die beiden gleichnamigen Abbildungen in der Broschüre in tabellarischer Form wieder.

Empfehlung für:

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

-KiZ – Zentrum für Kinderschutz im Internet

Erscheinungsjahr:

2016

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.jugendschutz.net/fileadmin/download/pdf/Typische_Merkmale_der_Erscheinungsformen_von_Posendarstellungen-UND-Kriterienraster_Alltagsdarstellungen_in_sexualisierendem_Kontext.pdf




Mobbing an der Schule aufgrund der sexuellen Identität

Inhalt:

Informationen und Handlungsanregungen für Schulleitung, Lehrkräfte, Schulpersonal und für Schüler/-innen in je einer 4-seitigen Broschüre.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Semiramis Ceylan für den LSVD Berlin - Brandenburg

Verlag:

Lesben- und Schwulenverband Berlin - Brandenburg (LSVD) im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Bildung

Erscheinungsjahr:

2011

Preis:

kostenfrei

Link:

http://berlin.lsvd.de/downloads/page/5/




Praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den digitalen Alltag.

Inhalt:

Ein großer Teil der Internetnutzer ist in sozialen Netzwerken aktiv. Die Leitfäden zum Download weisen den Weg durch umfangreichen Optionen zu Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen und geben Hilfestellung für verantwortungsvolles Verhalten im Internet. Leitfäden zu Facebook -Privatspäreeinstellungen, Facebook-App mobile Sicherheitseinstellungen, Leitfaden Sicherheit für Whatsapp, Leitfaden Sicherheit Instagram, Kinderschutz auf dem Smartphone, Internetsicherheit im Kinderzimmer

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

mecodia GmbH

Erscheinungsjahr:

2015

Preis:

kostenfrei

Link:

https://akademie.mecodia.de/materialien/




Ratgeber Cyber-Mobbing

Inhalt:

Informationen für Eltern, Pädagogen, Betroffene und andere Interessierte

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Kretschmer, C.; Müsgens, M. u.a.

Verlag:

Klicksafe.de

Erscheinungsjahr:

2015

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/ratgeber-cyber-mobbing/




Religionsmonitor - verstehen was verbindet. Religiosität und Zusammenhalt in Deutschland

Inhalt:

Für die Erstauswertung der Ergebnisse in Deutschland standen folgende Fragen im Vordergrund: Wie stellen sich Kirchlichkeit, Religiosität und Spiritualität in der Bevölkerung heute dar? Wie steht es vor dem Hintergrund der Veränderungen auf dem religiösen Feld um das allgemeine Wertegefüge der Gesellschaft? Was bedeutet dies alles für die Einstellungen zu aktuellen ethisch-moralischen gesellschaftspolitischen Fragen und politischen Prinzipien? Welche Rolle spielen religiöse Gemeinschaften für die Vermittlung von Werten? Wie gehen die Menschen in Deutschland mit der wachsenden religiösen Vielfalt um?

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Detlef Pollack, Olaf Müller

Verlag:

Bertelsmann Stiftung

Erscheinungsjahr:

2013

Preis:

kostenlos

Link:

https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/GP_Religionsmonitor_verstehen_was_verbindet_Religioesitaet_und_Zusammenhalt_in_Deutschland.pdf




SchülerInnenfibel 3 - Das Buch mit Wirkung

Inhalt:

Das ist ein Buch von Schülern für Schüler. Es will zum Mitmachen anregen. Denn gute Schule lebt von und durch die Mitwirkung aller am Schulleben Beteiligten – den Lehrern, Eltern und Schülern. Sie gibt den Schüler/-innen Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und bindet alle aktiv mit ein.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Vicki Agsten, Julia Braune u.a.

Verlag:

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Erscheinungsjahr:

2010

Preis:

kostenfrei

Link:

https://publikationen.sachsen.de/bdb/artikel/12423




Sexuelle Übergriffe in der Schule

Inhalt:

Ein Leitfaden für Schulleitungen, Schulaufsicht und Kollegien zur Wahrung des sexuellen Selbstbestimmungsrechts von Schülern/-innen.
Inhalte sind u.a.:
* Sexuelle Übergriffe in der Schule
* Welche rechtlichen Regelungen sind von Bedeutung?
* Was macht es Schülerinnen und Schülern so schwer, sich zu wehren bzw. die Übergriffe durch Lehrkräfte zu benennen?
* Sexuelle Grenzverletzungen unter Schülerinnen und Schülern

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Johannes Münder, Barbara Kavemann

Verlag:

PETZE-Institut für Gewaltprävention, Kiel, Erstherausgeberin: Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung

Erscheinungsjahr:

2010 (erweiterte Neuauflage)

Preis:

kostenfrei

Link:

http://www.petze-institut.de/wp-content/uploads/2014/07/2010_11_04_sexuelle_uebergriffe.pdf




Sexueller Missbrauch Erkennen – Handeln - Vorbeugen

Inhalt:

Diese Broschüre lädt ein, sich mit dem Thema "Sexueller Missbrauch gegen Kinder unhd Jugendliche" auseinanderzusetzen. Sie erhalten Informationen für einen professionellen Umgang mit (Verdacht auf) sexuellen Missbrauch. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Prävention zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen vorgestellt.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Shukura - Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen in Sachsen

Verlag:

Shukura - Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen in Sachsen

Erscheinungsjahr:

2013

Preis:

kostenfrei

Link:

http://www.awo-shukura.de/download/broschuere_sexueller_missbrauch_erkennen_handeln_vorbeugen.pdf




Sicheres Chatten - Arbeitsmaterialien für den Unterricht

Inhalt:

Die Materialien enthalten neben grundlegenden Erläuterungen zum Aufbau eines Chats und Ausführungen zum richtigen Verhalten auch Anregungen zur Nutzung im Kontext Schule. Merkzettel für Schüler und Lehrer fassen die wichtigsten Aspekte noch einmal zusammen. Zielgruppe sind Schüler/-innen der Sekundarstufe I.

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Martina Platen

Verlag:

Landesregierung Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Initiative secure-it.nrw

Erscheinungsjahr:

2005

Preis:

kostenfrei

Link:

https://www.lehrer-online.de/suche/?tx_losearch_search%5Bquery%5D=sicheres+chatten




starke 10: Spiele und Anregungen zur Stärkung sozialer Kompetenzen

Inhalt:

Eine spannende Geschichte und viele Lernspiele: Die "starken 10" sind für Kinder von 5-8 Jahren gedacht und sollen vor allem Spaß machen! Die "starken 10" zeigen Kindern:
* wie sie mit Konflikten umgehen können,
* was sie tun können, wenn sie etwas ansgestellt haben,
* sie lernen, dass sie sich auf sich und auf die Gruppe verlassen dürfen und
* wie man sich selbst und anderen mit Achtsamkeit begegnet.
Spielpädagogen und Lehrer haben zehn Unterrichtseinheiten mit Druckvorlagen, Spielbögen, Bastelvorlagen und pädagogischen Anregungen erstellt.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
vertiefende Literatur

Autor / Hrsg.:

Margarete Ringler, Markus Steger, Elisabeth Zöhrer

Verlag:

SOS-Kinderdörfer weltweit

Erscheinungsjahr:

2013 (letzte Änderung)

Preis:

kostenlos

Link:

www.sos-kinderdoerfer.de/getmedia/b1d3e9b3-0e3d-4746-876d-cc35dbffbb89/starke10_bearb.pdf?ext=.pdf




Trau dich! Du bist stark! Alles was du über sexuellen Missbrauch wissen musst.

Inhalt:

Informationen über sexuellen Missbrauch. Folgende Hefte stehen zum kostenfreien Download:
* Methodenheft für Fachkräfte
* Ratgeber für Eltern
* Broschüre für Jungen gegen sexuellen Missbrauch
* Informationen über sexuellen Missbrauch für Jungen zwischen 8-12 Jahren
* Broschüre für Mädchen gegen sexuellen Missbrauch
* Informationen über sexuellen Missbrauch für Mädchen zwischen 8-12 Jahren
* Informationen über die bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs
* Informationen über das Theaterstück "Trau dich!"

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Erscheinungsjahr:

2013

Preis:

kostenfrei

Link:

www.multiplikatoren.trau-dich.de/material/bestellung




Umgang mit sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen Handreichung für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen

Inhalt:

Die Handreichung soll Einblick in das Phänomen des sexuellen Missbrauchs an Mädchen und Jungen, Hinweise und Anregungen zur Präventionsarbeit mit Kindern und Eltern sowie Empfehlungen zum Handeln bei Verdacht geben.
Grund- und Förderschulen haben u. a. die Aufgabe, präventiv zu arbeiten. Die Handreichung sowie die beiliegende CD-Rom bieten dafür sachliche Informationen, konkrete Anregungen und den Verweis auf hilfreiche Materialien. Insbesondere für die Umsetzung im Sachunterricht erhalten Lehrkräfte vielfältige methodische und didaktische Empfehlungen. Ein Leitfaden für das Vorgehen im Verdachtsfall
schließt die Thematik ab.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial
Handreichung

Autor / Hrsg.:

Landeskriminalamt Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus

Verlag:

Landeskriminalamt Sachsen

Erscheinungsjahr:

2015

Preis:

kostenfrei

Link:

https://publikationen.sachsen.de/bdb/artikel/24681




Unterrichtsmaterial - Medien in die Schule

Inhalt:

Unterrichtsmaterial des Kooperationsprojekts "Medien in die Schule". Die für unterschiedliche unterrichtliche Settings konzipierten Materialien legen den Fokus auf die Aspekte des Jugendmedienschutzes und der Internetsicherheit, aber auch auf die produktiven Aspekte des "Mitmachnetzes". Ziel ist es, Lehrer/-innen dabei zu unterstützen, Jugendliche bei der kompetenten Nutzung ihrer Leitmedien zu begleiten, für Gefahrenaspekte zu sensibilisieren, ihnen Handlungsmöglichkeiten zu vermitteln und sie zu animieren, Medien kreativ für die eigenen Zwecke zu nutzen.
Der modulare Aufbau der Einheiten ermöglicht eine Nutzung der Materialien im Regelunterricht. Zur konzentrierten, multiperspektischen und diskursiven Auseinandersetzung mit den Themengebieten bieten die Materialien aber auch Gestaltungsmöglichkeiten für freie unterrichtliche Formen wie Projekttage oder -wochen.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Medien in die Schule

Verlag:

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V., Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V., Google Germany GmbH

Erscheinungsjahr:

2015

Preis:

kostenlos

Link:

www.medien-in-die-schule.de




Unterrichtsmaterialien: Internetsicherheit

Inhalt:

Unterrichtsmaterialien und Internet-Fibel für die Grundschule.
Im Lehrerhandbuch finden Sie verschiedene Vorschläge zur Gestaltung einer Unterrichtsstude zum Thema "Sicherheit im Internet" und Tipps zur Verwendung der gesamten Materialien. Die Comichefte und die Poster sind kindgerecht aufbereitet und richten sich direkt an die Schüler/-innen. Mit dem Kartenspiel kann das gelernte Wissen spielerisch gefestigt werden.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Bettina Sieding, Kai Stäpeler

Verlag:

Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Erscheinungsjahr:

2013 (aktualisierte Version)

Preis:

kostenfrei

Link:

www.internauten.de/Lehrmaterialien.html




Unterrichtsmaterialien: Soziales Lernen - UBUNTU

Inhalt:

Ubuntu ist ein Begriff aus der Zulu-Sprache und bedeutet: Respektvolles Miteinander.
Das Heft enthält Arbeitsblätter, Anregungen, einen traditionellen afrikanischen Song mit Noten und vier fertige Unterrichtseinheiten für die 2. - 5. Klasse zu den Themen "Globales Lernen" und "Werte- und Achtsamkeitstraining".
Die Anregungen können Kinder dafür sensibilisieren, dass Zusammenhalt, Freundschaft und Hilfsbereitschaft wichtig sind für das eigene Glück.

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Walter Waltz Anyanwu

Verlag:

SOS-Kinderdörfer weltweit

Erscheinungsjahr:

2013

Preis:

kostenlos

Link:

https://www.sos-kinderdoerfer.de/getmedia/abaee7c0-d49e-49fb-aa4a-2a3bd4ef7460/SOS-Schulmaterial-Ubuntu.pdf




Unterrichtsmaterialien: teachtoday - Lernen neu denken

Inhalt:

Aus dem Netzwerk von Teachtoday finden Sie umfangreiche Unterrichtsideen und Arbeitsmaterialien für den Einsatz im Unterricht, an Elternabenden oder zum Austausch im Kollegium.
Folgenden Themen werden angeboten:
* Datenschutz und Sicherheit
* Kommunikation und Verantwortung
* Spielspaß und Jugendschutz
* Potenzial und Risiko

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Netzwerk von Teachtoday über Helliwood media & education im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V.

Erscheinungsjahr:

Preis:

kostenlos

Link:

www.teachtoday.de/19_Materialien.htm




Unterrichtsmaterialien: Wahl-O-Mat

Inhalt:

Für den Einsatz des Wahl-O-Mat und von "Wer steht zur Wahl" im Schulunterricht wurden begleitende Materialien entwickelt. Dieses Unterrichtsmaterial in Form von Unterrichtsbausteinen, Arbeitsblättern, Unterrichtsentwürfen und einer Offline-Version des Wahl-O-Mat bilden den pädagogischen Werkzeugkasten. Sie sind auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung abrufbar.
Sie wurden für weitgehend selbständig arbeitende Lerngruppen im Unterricht ab Klasse 10 konzipiert und sollen den Schüler/-innen helfen, sich mit politischen Inhalten auseinanderzusetzen, sich zu Themen zu positionieren und ihre eigene Wahlentscheidung zu reflektieren.

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Bundeszentrale für politische Bildung

Verlag:

Bundeszentrale für politische Bildung

Erscheinungsjahr:

2002

Preis:

kostenlos

Link:

www.bpb.de/lernen/themen-im-unterricht/wahl-o-mat-im-unterricht/




Wege aus der Gewalt. So schützen Sie Ihr Kind vor Gewalt

Inhalt:

Die Broschüre informiert über Ursachen von Gewalt. Sie geht dabei besonders auf die Bedeutung von Familie und Erziehung, die Wohn- und Lebensbedingungen, den Einfluss der Gruppe sowie die Wirkung gewalthaltiger Filme und Videospiele auf junge Menschen ein. Eltern und andere Erziehungsverantwortliche bekommen Tipps, wie sie Kinder und Jugendliche davor bewahren können, Opfer - und vor allem wiederholtes Opfer - von Gewalttätigkeiten anderer junger Menschen zu werden. Des Weiteren sind Hinweise enthalten, wie Kindern dabei geholfen werden kann, Konflikte friedlich zu lösen.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Erscheinungsjahr:

2010

Preis:

kostenlos

Link:

http://www.polizei-beratung.de/medienangebot/




Wo hört der Spaß auf? Infos für Jugendliche über sexuelle Selbstbestimmung und sexuelle Gewalt.

Inhalt:

In dieser Broschüre geht es um sexuelle Selbstbestimmung der Jugendlichen. Man hat das Recht selbst zu bestimmen mit wem und wie man Sex haben will. Wie zeigt man, wenn man etwas nicht will, wo kann man sich Hilfe holen? Diese und andere elementare Fragen werden jugendgemäß in der Broschüre behandelt.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Verlag:

PETZE-Institut für Gewaltprävention, Kiel

Erscheinungsjahr:

2011

Preis:

kostenfrei

Link:

http://www.petze-institut.de/wp-content/uploads/2016/02/2015_Wo_hoert_der_Spass_auf.pdf




Zivilcourage: Eingreifen statt zuschauen

Inhalt:

Wie kann Zivilcourage, also das Eintreten für seine Überzeugung und für die Rechte der anderen, gefördert werden? Wie kann sich ein „prosoziales Verhalten“ entwickeln? Ein erster Punkt ist die Schulung der Wahrnehmung und die Sensibilisierung für Not- und Gefahrensituationen, aber auch für Diskriminierungen und Beleidigungen.
Das Themenblatt zur Zivilcourage, bestehend aus Lehrer- und Arbeitsblättern, behandelt ein aktuelles politisches Thema kontrovers und gleichzeitig ausgewogen. Seine Inhalte sollen die Schüler zur Diskussion anregen. Es unterstützt vorallem diejenigen Lehrkräfte, die Politik und Sozialkunde fachfremd unterrichten (müssen).

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Empfehlung als:

Grundlagenmaterial
Praxismaterial/Unterrichtsmaterial

Autor / Hrsg.:

Günther Gugel

Verlag:

Bundeszentrale für politische Bildung

Erscheinungsjahr:

2001

Preis:

kostenlos

Link:

www.friedenspaedagogik.de/materialien/zivilcourage_lernen




LINKS



8tung in der Schule

www.8ung-schule.de

Informationen zum Thema Gewaltprävention für Lehrkräfte und Eltern. Um Schulen, Schülern und Lehrkräften einen Anstoß für Diskussionen und Projekte zum Umgang mit Gewalt und Konflikten zu geben, haben verschiedene Institutionen gemeinsam die Wanderausstellung "Achtung in der Schule" erstellt. Sie wendet sich an Kinder und Jugendliche der fünften bis zehnten Klasse, an die Lehrkräfte und Eltern.




Bündnis gegen Cybermobbing

www.forum-cybermobbing.eu

Das Bündnis gegen Cybermobbing ist ein Netzwerk von engagierten Eltern, Pädagogen, Juristen, Medizinern, Forschern und vielen mehr. Ziel ist es, die Gesellschaft zum Thema Cybermobbing aufzuklären und zu sensibilisieren. Das Portal bietet Unterstützung in Form von Ratgebern für Schüler, Lehrer, Erzieher Eltern, darüberhinaus bietet es ein umfassendes Hilfe-Menü mit Suchfunktion zu Rechtsberatung, polizeilicher Unterstützung und qualifizierten Beratern in Ihrer Nähe.




BzgA: Internetnutzung und Computerspiele in Maßen

www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de

Die BZgA bietet Eltern und Multiplikatoren zusätzlich zu kompakten Informationen ein neues Unterstützungsangebot: Beratung per E-Mail zur Onlinenutzung Jugendlicher. Auf der Seite können Eltern wie pädagogische Fachkräfte konkrete Fragen rund um jugendliche Mediennutzung stellen. Ein BZgA-Beratungsteam beantwortet die E-Mail-Anfragen innerhalb von 48 Stunden auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und unterstützt mit pädagogisch bewährten Tipps.




Depression und Suizid

www.bernergesundheit.ch/de/unsere_angebote/gesundheitsforderung-und-pravention.18/themen.1898/psychische-gesundheit.1933/depression-und-suizid.1934.html

Früherkennung von Depression und Suizidabsichten. Infoblätter und Handlungsanweisungen für Lehrer, Eltern und Bezugspersonen




Deutscher Präventionstag

www.praeventionstag.de

Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Er bietet eine internationale Plattform zum interdisziplinären Informations- und Erfahrungsaustausch in der Prävention. Umfangreiche Sammlung von Materialien,Vorträgen und Studien zum kostenfreien Download.




Deutsches Forum Kriminalprävention

www.kriminalpraevention.de

Wissen gegen Gewalt ein Netzwerkportal zur Gewaltprävention der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK). Das Portal bietet Informationen zu -Prävention im Überblick, Themenpfade, Netzwerkangebote, eine Ratgeberübersicht sowie einen Link zum Newsletter des DFK




fragFINN

www.fragfinn.de

Kindersuchmaschine - innerhalb eines geschützen Surfraumes können Kiner ab sechs Jahre Antworten auf ihre Fragen bekommen

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial




FSM - freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter e.V.

http://www.fsm.de/de

FSM ist die freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter e.V.. Die Website bietet umfangreiche Informationen zum Jugendschutz im Internet, betreibt eine kostenlose Beschwerdestelle und fördert die Medienbildung von Kindern und Erwachsenen. Links zu vielen Unterichtsmaterialien.




Gewaltfreie und wertschätzende Kommunikation

www.gewaltfrei.de

Eine umfangreiche Seite zur Thematik der "Gewaltfreien und wertschätzenden Kommunikation". Sie finden ausführliche Informationen zu Seminaren, Trainern, Übungsgruppen sowie Literaturverweise.




Grüne Liste Prävention

www.gruene-liste-praevention.de

Grüne Liste Prävention – CTC - Datenbank empfohlener Präventionsprogramme. Die "Grüne Liste Prävention" will den Stand der Entwicklung von ausgewählten Programmansätzen möglichst genau abbilden. Die vorliegende Datenbank "Grüne Liste Prävention" bietet auf der Basis nachvollziehbarer Kriterien einen Überblick über empfehlenswerte Präventionsansätze in den Bereichen Familie, Schule, Kinder/Jugendliche und Nachbarschaft.




Handysektor.de

www.handysektor.de

Die Internetseite www.handysektor.de ist ein werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das sie bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen will. Die sichere Nutzung von Handys und Smartphones steht dabei im Vordergrund. Neben Informationen zur mobilen Mediennutzung stehen auch Themen wie Cybermobbing, Datenschutz, versteckte Kosten sowie die kreative Nutzung im Fokus. Für Eltern und Pädagogen gibt es einen eigenen Bereich, der einfache Praxistipps, Flyer und Unterrichtseinheiten bietet.




Hilfeportal Sexueller Missbrauch

www.hilfeportal-missbrauch.de

Das Hilfeportal Missbrauch.de des Bundes bietet umfangreiche Informationen für Mädchen und Jungen sowie Eltern und andere Multiplikatoren zum Schutz vor sexuellem Missbrauch (im Chat). Die bundesweite Datenbank zeigt, wo es in der eigenen Region Hilfsangebote gibt. Umfassende Informationen und Materialien für Betroffene, Angehörige, das soziales Umfeld sowie für Fachkräfte.




Jugend Notmail - anonyme und kostenlose Onlineberatung

https://www.jugendnotmail.de/verein.html

Die Experten-Onlineberatung für Kinder & Jugendliche bei den Themen Depression, Selbstverletzung, Gewalt, Mobbing, Missbrauch, familiäre Probleme etc..Für junge Menschen bis 25 an 365 Tagen im Jahr Hilfe zur Selbsthilfe.




juuuport.de

www.juuuport.de

juuuport ist eine Plattform gegen Mobbing und Abzocke. Auf juuuport helfen sich Jugendliche gegenseitig, wenn sie Probleme im und mit dem Web haben. Jugendliche Scouts, die auf juuuport aktiv sind, setzen sich für einen respektvollen Umgang im Internet ein. Die Scouts helfen nicht nur Mobbing-Opfern, sie beraten auch Gleichaltrige, wie sie sich gegen Abzocke wehren können. Fragen zu Technik und Datenschutz gehören ebenfalls zum Beratungsalltag. Außerdem können auf juuuport Artikel zu „aktuellen Web-Themen“ heruntergeladen und gedruckte Infomaterialien angefordert werden.




Keine Macht den Drogen - Aktiv gegen Sucht und Gewalt.

www.kmdd.de

Umfangreiches Portal mit zahlreichen Materialien, Angeboten und Informationen für eine interessante Umsetzung der Thematik Sucht und Abhängigkeit in Schule und Jugendarbeit, Tipps und Hintergrundinfos für Eltern und aktuellen Infos für Jugendliche.




kibs - Kontakt, Information und Beratung

www.kibs.de

Online-Beratung für Jungen und junge Männer bis 27 Jahren, die sexuelle Gewalt erleben mussten.




KidKit - Hilfe bei Problemeltern

www.kidkit.de

Online-Beratungs- Inforamtionsangebot mittels Avatar für Kinder und Jugendliche. Auf diesen Seiten finden Kinder und Jugendliche Hilfe bei Sucht, Gewalt oder psychischen Krankheiten in der Familie. Kidkit ist ein Kooperationsprojekt von Drogenhilfe Köln e.V., Koala e.V. und dem Deutsches Institut für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP).




Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. (KJRS)

www.kjrs-online.de

Im KJRS spiegelt sich die Vielfalt der organisierten Jugendarbeit mit den unterschiedlichsten Wertorientierungen wider. Sie sind haupt- und ehrenamtliche Profis in Sachen Bildung, Demokratie, Natur, Arbeit, Sport, Musik, Religion, Mensch, Spaß und weiteren Themen, die Kinder und Jugendliche betreffen.




Kinderschutzbund Sachsen

www.kinderschutzbund-sachsen.de

Der Kinderschutzbund setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein. Auf der Homepage des Kinderschutzbundes Sachsen finden Sie viele aktuelle Informationen zu Aktionen, Projekten, Programmen und Beratungsangeboten sowie ein breites Fortbildungsangebot u.a. für Förderung von psychischer Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen für pädagogische Fachkräfte und Erziehende.




Klicksafe

www.klicksafe.de

Die von der EU geförderte Initiative >>klicksafe<< hat zur Aufgabe, Internetnutzern die kompetente und kritische Nutzung von Internet und Neuen Medien zu vermitteln und ein Bewusstsein für die Chancen und Gefahren dieser Angebote zu schaffen. Konkret entwickelt klicksafe hierfür kostenfreie Konzepte und inhaltliche Materialien u. a. für PädagogInnen, LehrerInnen und Eltern sowie für Kinder und Jugendliche. Weiterhin gehören dazu Multiplikatoren-Fortbildungen für Schule und Elternarbeit, Unterrichtsmaterialien zu spezifischen Fragestellungen (wie z. B. Cyber-Mobbing), Info-Flyer und die Webseite, die über verschiedene Themen und aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Internet informiert. Klicksafe arbeitet eng mit den unterschiedlichsten Netzwerkpartnern zusammen.




Kriminologisches Niedersächsisches Forschungsinstitut e.V.

www.kfn.de

Die Seiten des Kriminologischen Niedersächsischen Forschungsinstituts e.V. bieten eine Fülle von Forschungsberichten, Informationen und Downloads über Ursachen, Auswirkungen und Kontrolle des strafbaren Verhaltens.




Landespräventionsrat Sachsen

www.lpr.sachsen.de

Internetplattform des Landespräventionsrates (LPR) Sachsen. Die Sacharbeit erfolgt in themen- bzw. projektbezogenen Arbeitsgruppen. Der LPR umfasst die Themengebiete Stärkung demokratischer Grundwerte, Gemeinwesenarbeit, Häusliche Gewalt, frühkindliche und schulische Prävention, Sport und Sicherheit, Suchtprävention und Verkehrssicherheit. Auf den Seiten des LPR sind neben aktuellen Themen und Initiativen die einzelnen Arbeitsgruppen und ihre Akteure beschrieben.




Let´s talk about Porno

www.klicksafe.de/qz/quiz01/_project/index.html

Was weißt du alles über Pornographie und Sex im Web? Hier gibt es einen Test mit dem Online-Quiz Let's talk about Porno




Missbrauch verhindern!

www.missbrauch-verhindern.de

Bundesweite Kampagne der Polizei gegen sexuellen Missbrauch. Ziel ist es, den Missbrauch eher zu beenden und einen Beitrag zum aktiven Opferschutz zu leisten.Die Kampagne fordert dazu auf, Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch anzuzeigen.




Mit den Internauten durchs Netz

www.internauten.de

Informationen für Kinder um sie dabei zu unterstützen, sicher im Mitmachnetz unterwegs zu sein. Auf den interplanetaren Weltraumkarten findet man viele neue spannende Links und kleine Quizfragen zu den wichtigsten Themen rund um das Internet. Eltern und Lehrer können zahlreiche Unterrichts- und Informationsmaterialien für Unterricht und Freizeit nutzen.




Mobbing - Schluss damit!

http://mobbing-schluss-damit.de

Mobbing - Schluss damit! ist eine Aufklärungs- und Unterstützungsplattform für Betroffene Kinder/Jugendliche als auch für Eltern und Lehrer.




Netzwerke für Kinderschutz Sachsen

www.netzwerke-fuer-kinderschutz-sachsen.de

Mit dem Internetportal wird eine Plattform angeboten, auf der sich alle kommunalen Netzwerke für Kinderschutz in Sachsen präsentieren. Darüber hinaus werden Organisationen und Einrichtungen vorgestellt, die sich aktiv im präventiven Kinderschutz engagieren.




No Blame Approach

www.no-blame-approach.de

Mobbing wirksam begegnen und nachhaltig stoppen




Nummer gegen Kummer

www.nummergegenkummer.de

Nummer gegen Kummer e.V. ist die Dachorganisation des größten telefonischen und kostenfreien Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in Deutschland. Kinder- und Jugendtelefon: 0800 11 10 333; Elterntelefon: 0800 11 10 550




Polizei für Dich - Internetseite der Polizei für Kinder und Jugendliche

www.polizeifuerdich.de

Die Polizeiliche Kriminalprävention ist jetzt mit einem neuen Online-Angebot für Kinder und Jugendliche an den Start gegangen. Dort finden Nutzer zwischen 12 und 15 Jahren umfangreiche Informationen über jugendspezifische Polizeithemen wie beispielsweise Diebstahl, Körperverletzung, Drogen oder Sachbeschädigung.\r\nAußerdem bietet die Seite fundierte Rechtsinformationen und erklärt unter anderem, wie ein Strafverfahren abläuft. Darüber hinaus erhalten die Nutzer Informationen über die Aufgaben der Polizei sowie über Hilfeangebote; eine Suchfunktion und ein ausführliches Glossar ergänzen das Angebot.\r\n




Polizeiliche Krimalprävention der Länder und des Bundes

www.polizei-beratung.de

Die Seite enthält u.a. ein umfassendes Medienangebot für Pädagogen, Kinder und Jugendliche und Eltern bereit.




Präventionsprojekt Dunkelfeld

www.kein-taeter-werden.de

Webseite des »Präventionsprojekts Dunkelfeld«. Es bietet Behandlung für Personen, die eine sexuelle Neigung zu Kindern verspüren und von sich aus therapeutische Hilfe suchen. Die Therapie erfolgt kostenlos, anonym und steht unter Schweigepflicht. Seit Sommer 2011 gibt es auch ein Projekt in Sachsen: an der Universität in Leipzig.




Präventive Angebote Landkreis Bautzen

www.praeventive-angebote.de

Katalog für präventive Angebote freier Träger im Landkreis Bautzen. Gut strukturierte und umfassende Auflistung der Angebote.




Q-rage! Onlinemagazin von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

https://qrage.org

Q-rage! online ist das Online-Magazin von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, gemacht von und für Schüler*innen des Courage-Netzwerks. Eine Plattform für spannende Themen und vielfältige Meinungen wie z.B. - Wie wollen wir leben? Wie wollen wir lieben? Was sind unsere Hoffnungen und Ängste? Eure Aktionen, Projekte und Ideen. Eure großen und kleinen Fragen und Ansichten zum Geschehen in der Welt und eurer Nachbarschaft-.




Sächsischer Kita-Bildungsserver

www.kita-bildungsserver.de

Der Sächsische Kita-Bildungsserver versteht sich als Informations- und Kommunikationsplattform rund um die Themengebiete der Kindertagesbetreuung. Das Projekt enthält sowohl sachsenspezifische als auch allgemeine Informationen, aktuelle Rechtsgrundlagen sowie Materialien und richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und Horten, an Tagespflegepersonen, Fachkräfte, PädagogInnen in der Ausbildung, StudentenInnen und Eltern.




Sächsisches Kultusministerium

www.schule.sachsen.de/16093.htm

Medienbildung in der Schule. Internetseiten des Sächsischen Kultusministeriums zum Thema Medienbildung und Medienkompetenz mit den Rubriken >>Medienrecht<< und >>Medieneinsatz<<




Saferinterntet.at - Das Internet sicher nutzen!

www.saferinternet.at

Die EU-Initiative Saferinternet.at unterstützt bei der sicheren Nutzung von Internet, Handy & Co. durch die Förderung von Medienkompetenz. Saferinternet.at wendet sich vor allem an Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende.




Save me online - Nationale Infoline zu sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen

www.nina-info.de/save-me-online/

Online-Beratung zu Übergriffen im Internet, z.B. miese Anmache, Missbrauch privater Daten und Fotos, Cybermobbing, ungewollte Zusendung von Pornos, Gewalt übers Handy oder andere sexuelle Übergriffe.




Schule ohne Homophobie - Schule der Vielfalt

www.schule-der-vielfalt.de

Die Initiative "Schule ohne Homophobie - Schule der Vielfalt" setzt sich mit einer Kampagne dafür ein, dass an Schulen (in NRW) mehr gegen Homophobie und mehr für die Akzeptanz von unterschiedlichen Lebensweisen getan wird. Ein Portal mit vielen Infos und (Unterichts)Materialien zum Thema. Die Seiten richten sich an Lehrer, Eltern, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Schulleitungen, Politikerinnen und Politiker.




Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

www.schule-ohne-rassismus.org

Ein bundesweites Projekt von und für SchülerInnen. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Viele Publikationen und andere Infomöglichkeiten.




Schüler Mobbing Portal

www.schueler-mobbing.de

Mobbing und Gewalt in der Schule: Informationen zu Mobbing, Hilfen für Lehrer Eltern und Schüler, Mobbingtest und Forum.




Schulportal der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

www.dguv-lug.de

Das Schulportal der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), bietet kostenlose Unterrichtsmaterialien zu den Themenbereichen Sicherheit und Gesundheit in Schule und Arbeit.




Seitenstark

www.seitenstark.de

Seitenstark ist die Interessengemeinschaft vernetzter Kinderseiten und bietet einen Überblick über gute, sichere Kinderseiten.




Techniker Krankenkasse

www.tk.de/tk/vorsorge-und-frueherkennen/gesunde-lebenswelten/gesunde-schule/39340

Projektförderung "Gesunde Schule" durch die Techniker Krankenkasse




Trau dich!

www.trau-dich.de

Kinderportal der bundesweiten Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Empfehlung als:

Praxismaterial/Unterrichtsmaterial




Wildwasser

www.wildwasser.de

Auf wildwasser.de geht es um sexualisierte Gewalt, also sexuellen Missbrauch. wildwasser.de wendet sich vor allem an Mädchen und Frauen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind, aber auch an Freunde und Angehörige. Hier findet man Infos und Kontaktadressen und man kann sich im Forum informieren, sich austauschen und sich gegenseitig unterstützen.




YoungAvenue - Kinderschutzzentren Deutschland

www.youngavenue.de

YoungAvenue.de ist eine Seite der Kinderschutz-Zentren in Deutschland und bietet nicht-kommerzielle, interaktive Information und Beratung für Kinder und Jugendliche rund um die Themen Freundschaft, Liebe, Stress zuhause, Leistung und Notendruck sowie Mobbing an. Weiterhin bietet Youngavenue eine gute Übersicht der Rechte von Kindern und Jugendlichen.




GESETZLICHE VORGABEN



Altersfreigaben

www.jugendschutz-aktiv.de/de/informationen-fuer-eltern-und-erziehende/aus-der-praxis.html

Altersfreigaben regeln, welche Kinofilme Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit sehen dürfen und welche Filme und Computerspiele sie kaufen, ausleihen oder sonst wie in der Öffentlichkeit erhalten dürfen. Zuständig für die Altersfreigaben bei Filmen ist die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Cybermobbing - Rechtlicher Ratgeber für den Ernstfall

https://www.juuuport.de/rechtlicherratgeber/

Dieser Ratgeber zeigt, wie sich Betroffene von Cybermobbing sowie deren Angehörige rechtlich schützen können. Dabei werden anhand konkreter Tipps und exemplarischer Beispiele, sowohl strafrechtliche als auch zivilrechtliche Möglichkeiten aufgezeigt.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Datenschutz und Recht

www.handysektor.de/datenschutz-recht/uebersicht.html

Was sind überhaupt persönliche Daten? Wo sitzen die fleißigsten Datensammler? Wie können private Daten geschützt werden? Antworten auf all diese Fragen erhält man auf diesen Seiten im Basisthema Datenschutz. Ebenso wird erklärt, was Urheber- und Persönlichkeitsrechte sind. Vor allem beim Kopieren und Veröffentlichen von Bildern, Videos und Musik musst man sehr aufpassen, denn nicht alles ist erlaubt!

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Erzieherinnengesundheit - Handbuch für Kita-Leitungen und Kita-Träger

https://publikationen.sachsen.de/bdb/artikel/13701

Das Handbuch enthält im zweiten Kapitel Hinweise zu den rechtlichen Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Kitas.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Grundregeln und spezielle Verhaltenskodizes des deutschen Werberats

www.werberat.de/verhaltensregeln

Der Deutsche Werberat hat generelle Grundregeln und spezielle Verhaltenskodizes für besonders sensible Schutzbereiche aufgestellt. Es finden sich folgende Themen: Grundregeln, Kinder und Jugendliche, alkoholhaltige Getränke, unfallriskante Bildmotive, Verkehrsgeräusche, Diskrimnierung, Lebensmittel, Glücksspiele, Reifenwerbung, Werbung mit Prominenten.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Jugendschutz im Internet

www.jugendschutz.net

jugendschutz.net kontrolliert das Internet und sorgt für die Einhaltung des Jugendschutzes. jugendschutz.net unterstützt auch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) bei ihren Aufgaben, nimmt Aufgaben der Beratung und Schulung bei Telemedien wahr und informiert über jugendschutzrelevante Entwicklungen und Probleme in Internet-Diensten. Des Weiteren gibt es Materialien zum Download und eine Rubrik "Hilfe für Eltern".

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Jugendschutz in den Medien

http://www.fsm.de/de/gesetzliche-grundlagen

In Deutschland gibt es ein engmaschiges Netz an gesetzlichen Vorschriften zum Jugendschutz in den Medien. In dieser Rubrik sind Informationen zusammengestellt, was Anbieter beim Publizieren jugendschutzrechtlich relevanter Inhalte beachten müssen: Hate Speech, für Anbieter und Unternehmen, welche Medieninhalte sind jugendschutzrechtlich relevant, Jugendschutzprogramme, gesetzliche Grundlagen, who is who.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Jugendschutz Sachsen

www.jugendschutz-sachsen.de

Der ajs bietet Elternabende, Tagesseminare und Projekttage zu den Themen des Kinder- und Jugendschutzes an.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Jugendschutz-Rechner

www.jugendschutz-aktiv.de/de/informationen-fuer-eltern-und-erziehende/jugendschutz-rechner.html

Was darf (m)ein Kind nach dem Jugendschutzgesetz und was noch nicht? Welche Videos darf es sehen? Wie lange darf es sich in der Disko aufhalten? Darf mein Kind in meinem Auftrag Zigaretten besorgen? Im Jugendschutz-Rechner finden Sie nach Altersstufen und Rubriken gestaffelt, exakte Antworten auf Ihre speziellen Fragen. Denn manches muss man genau wissen.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Jugendschutzgesetz

www.jugendschutz-aktiv.de/de/das-jugendschutzgesetz/gesetzestext.html

In dem Abschnitt des Internetportals "Jugendschutz aktiv" ist der vollständige Gesetzestext zu finden, und es werden die wichtigsten Begriffe erläutert. Die zentrale Bedeutung des Jugendschutzes wird dabei ebenso dargestellt wie der Geltungsbereich des Gesetzes.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Kinderrechte: Kinder fragen - Experten antworten

http://www.kindersache.de/sites/default/files/DKHW-kinderfragen-kinderrechte-A6-Broschuere-Download.pdf

In einer Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerkes wurden Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren gefragt, welche Kinderrechte-Fragen ihnen am meisten unter den Nägeln brennen. Die 10 am häufigsten gestellten Fragen wurden ausgewählt und von zwei Rechtsexpertinnen beantwortet. Dabei gelten natürlich die international gültigen Kinderrechte, die von den Vereinten Nationen festgelegt wurden. Es geht aber auch um Gesetze, die die Rechte von Kindern speziell hier in Deutschland regeln.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Kinderschutz für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

www.kinder-in-guten-haenden.de/index.php/kinderschutz

Hier finden Sie: Möglichkeiten zur Umsetzung des gesetzlichen Handlungsleitfadens nach §8a SGB VIII, wichtige Gesetzestexte zum Kinderschutz und Datenschutz sowie die Schweigepflichtentbindungserklärung, ein Wörterbuch mit den wichtigensten Begriffen zum Thema Kinderschutz, Informationen zu den Netzwerken für Kinderschutz und Frühe Hilfen in Sachsen sowie Ansprechpartner/-innen zum Thema Kinderschutz in Sachsen ("insoweit erfahrene Fachkräfte")

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Medienrecht

www.schule.sachsen.de/16095.htm

In der Rubrik „Medienrecht“ auf den Seiten des Sächsischen Kultusministeriums sollen rechtliche Problemfälle aus der Praxis erläutert werden. Dabei werden jeweils die rechtlichen Grundsätze für verschiedene Anwendungsbereiche des Schullebens dargestellt. Diese Anwendungsbereiche sind: Medienrecht im Unterricht, Medienrecht im außerunterrichtlichen Schulleben, Medienrecht mit Blick auf Persönlichkeitsschutz in der Schule

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Ratgeber Cyber-Mobbing

http://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/ratgeber-cyber-mobbing/

Informationen für Eltern, Pädagogen, Betroffene und andere Interessierte

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Rechtliche Informationen zu Graffiti in Sachsen

http://www.jugendinfoserver-dresden.de/jugendserver/jsd_kinderrechte_start/Jugendgruppen/jsd_Graffiti_in_Dresden/jsd_Rechtliche_Infos_zu_Graffiti.html

Rechtliche Informationen und Sächsische Polizeiverordnung zum Thema Graffiti

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




RESPE©T COPYRIGHTS!

www.respectcopyrights.de

Die Initiative RESPE©T COPYRIGHTS möchte Fragen rund um die Themen Urheberrecht, geistiges Eigentum und Raubkopieren beantworten. Denn RESPE©T COPYRIGHTS ist ein juristisches und pädagogisches Thema mit hoher Aktualität für Schulen und Jugendarbeit. Dazu gibt es auf der Plattform Informationen und Materialien.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Sächsisches Kindergesundheits- und Kinderschutzgesetz (SächsKiSchG)

https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/11432-SaechsKiSchG

Sächsisches Kindergesundheits- und Kinderschutzgesetz vom 11. Juni 2010 (SächsGVBl. S. 182), das durch Artikel 4 des Gesetzes vom 9. Juli 2014 (SächsGVBl. S. 376) geändert worden ist

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Schulpsychologische Beratung

www.bildung.sachsen.de/1278.htm

Kurzdarstellung und rechtliche Grundlagen der schulpsychologischen Beratung in Sachsen

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Sexuelle Ausbeutung in Chaträumen ist strafbar!

www.zartbitter.de/gegen_sexuellen_missbrauch/Fachinformationen/5111_click_it_sexuelle_ausbeutung_strafbar.php

Informationen zum Sexualstrafrecht, das den Schutz von Kindern und Jugendlichen in Chaträumen verbessert.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Spielregeln im Internet 1 – Durchblicken im Rechte-Dschungel

www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/spielregeln-im-internet-1-durchblicken-im-rechte-dschungel/

klicksafe und iRights.info haben im Sommer 2009 eine gemeinsame Online-Themenreihe zu „Rechtsfragen im Netz“ gestartet.Die Broschüre „Spielregeln im Internet 1“ (aktualisiert 2014) bündelt die ersten acht Texte der Themenreihe zu einem kompakten Nachschlagewerk.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Strafgesetzbuch

http://dejure.org/gesetze/StGB/176.html

13. Abschnitt - Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§§ 174 - 184j) - § 176 Sexueller Missbrauch von Kindern

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Unterrichtsmaterial - Medien in die Schule

www.medien-in-die-schule.de

Unterrichtsmaterial des Kooperationsprojekts "Medien in die Schule". Die für unterschiedliche unterrichtliche Settings konzipierten Materialien legen den Fokus auf die Aspekte des Jugendmedienschutzes und der Internetsicherheit, aber auch auf die produktiven Aspekte des "Mitmachnetzes". Ziel ist es, Lehrer/-innen dabei zu unterstützen, Jugendliche bei der kompetenten Nutzung ihrer Leitmedien zu begleiten, für Gefahrenaspekte zu sensibilisieren, ihnen Handlungsmöglichkeiten zu vermitteln und sie zu animieren, Medien kreativ für die eigenen Zwecke zu nutzen.

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen




Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Durchführung von Schulfahrten (VwV-Schulfahrten)

www.jugendherberge.de/de-DE/klassenfahrten/planungshilfen/richtlinien

Rechtliches zu Klassenfahrten für Pädagogen und Eltern zu Klassenfahrten (SMK 2004)

Empfehlung als:

gesetzliche Grundlagen


NACH OBEN

unterstützt vom:

entwickelt und umgesetzt durch:

Sächsisches Staatsministerium des InnernSächsisches Staatsministerium für Kultus

gesundheitsziele.de

LSJ-Sachsen