Kontakt / Impressum

  

  

   

Themenfeld Sexuelle Gesundheit


Das Themenfeld beinhaltet:

Sexuelle Entwicklung

Sexualaufklärung - z.B. physische und psychische Entwicklung, Scham und erste Liebe, (Vor)Pubertät, (biologische) Grundlagen
  der Fortpflanzung, Entwicklung des biologischen Geschlechts


Liebe und Sexualität*

Liebe und Partnerschaft, Geschlechterrollen

Sexuelle Bedürfnisse - Sexuelle Lust

Körper(wahrnehmung) und Attraktivität

* im PDF-Dokument S.18


Sexualität und Familienplanung

Partnerschaft und Kinderwunsch

Schwangerschaft

Schwangerschaftskonflikt - z.B. Teenageschwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch

Verhütung(smethoden)


Sexualität und Gesundheit

Vorsorge - z.B. HPV-Impfung

Prävention von Sexuell übertragbaren Infektionen - z.B. HIV/AIDS, Gonorrhoe, Tripper, Syphilis, Krätze


Sexualität und Gesellschaft

Sexuelle Rechte / Sexuelle Menschenrechte

Sexuelle Vielfalt - z.B. Heterosexualität, Homosexualität, Bisexualität, Asexualität, Intersexualität

Sexuelle Identität/Orientierung - z.B. Transidentität, Transgender, queer

Sexualität in den Medien - z.B. Werbung, Sexting, Pornographie

Sexualisierte Gewalt, Sexueller Missbrauch


Inhaltsbereiche, die auch andere Themenfelder betreffen

Inhaltsbereiche

Themenfelder

Sexuelle Entwicklung
    physische und psychische Entwicklung, Pubertät

Physisches und psychisches Wohlbefinden

Liebe und Sexualität
    Liebe und Partnerschaft

    Körper(wahrnehmung) und Attraktivität

Soziales Lernen,

Psychisches und physisches Wohlbefinden

Sexualität und Gesundheit
    Vorsorge
    Hygiene

Physisches und Psychisches Wohlbefinden

Sexualität und Gesellschaft
    Sexualität in den Medien
    Sexualisierte Gewalt, Sexueller Missbrauch,
    Sexuelle Rechte/Sexuelle Menschenrechte

Medienbildung, Gewaltprävention,
Physisches und Psychisches Wohlbefinden

Weitere Portale zur
Gesundheitsförderung:



Junge Sachsen genießen

Junge Sachsen genießen


Junge Sachsen in Bewegung

Junge Sachsen in Bewegung



LSJ - Akademie

Fortbildungsangebote


Webseite durchsuchen



Definitionen

„Sexuelle Gesundheit ist der Zustand körperlichen, emotionalen, geistigen und sozialen Wohlbefindens bezogen auf die Sexualität und bedeutet nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, Funktionsstörungen oder Schwäche. Sexuelle Gesundheit erfordert sowohl eine positive, respektvolle Herangehensweise an Sexualität und sexuelle Beziehungen als auch die Möglichkeit für lustvolle und sichere sexuelle Erfahrungen, frei von Unterdrückung, Diskriminierung und Gewalt. Wenn sexuelle Gesundheit erreicht und bewahrt werden soll, müssen die sexuellen Rechte aller Menschen anerkannt, geschützt und eingehalten werden.“ (WHO 2006, S. 10).

Quellen:

WHO (2006). Defining sexual health. Report of a technical consultation on sexual health, 28 – 31 January 2002. Genf. Zugriff am 15.04.2013
http://www.who.int/reproductivehealth/topics/gender_rights/defining_sexual_health.pdf



NACH OBEN

unterstützt vom:

entwickelt und umgesetzt durch:

Sächsisches Staatsministerium des InnernSächsisches Staatsministerium für Kultus

gesundheitsziele.de

LSJ-Sachsen